Glutenfrei Aber Glücklich #2

Glutenfrei Aber Glücklich #2
Im heutigen zweiten Post zur neuen Kolumne gibt es wieder viele verschiedene Produkte zu sehen.Da ich mich nicht einseitig ernähren will und meine Uni Tage manchmal auch sehr lange sind, sodass ich snacken "muss", bin ich immer auf Streifzug durch den Supermarkt auf der Suche nach Dingen, die ich noch essen darf.Klar, Obst und Gemüse darf gegessen werden, soll natürlich auch. 

Als Snack bevorzuge ich, wie auf dem Foto zu sehen ist, Karotten und Äpfel. Auf dem Foto zum Post "Gesunde Ernährung" waren auch noch Salat, Tomaten, Trauben und Erdbeeren zu sehen.Ansonsten sind Mais, Linsen (enthalten z.b. Eiweiß) und Sauerkraut auf meinem Speiseplan. Warum ich das mit dem Eiweiß extra erwähnt habe, werde ich in einem extra Post erklären.Gemüsebrühe ist ebenfalls ein Produkt, auf das man aufpassen muss. Denn die meisten Brühen und auch Soßen enthalten Gluten, daher musste dafür auch eine glutenfreie Variante her. Ich esse oft Suppen und würze die ein oder andere Soße gern mit Brühpulver.Nudeln gibt es von verschiedenen Herstellern und in verschiedenen Varianten, preislich auch sehr unterschiedlich, bisher probierte ich nur die Fusilli und Spaghetti von Rewe Frei.Ab und an ein paar Nudeln gehören für mich zum Genuss dazu.Beim Thema Wurst und Schinken kann es auch ganz schön schwer werden, Gluten steckt in mehr Dingen als man glaubt. Dafür gibt es aber wiederum auch einige Produkte, die glutenfrei sind ohne dass man es erwartet hätte. So z.B. auch der Rohschinken von Linessa (Lidl), der auf der Verpackung sogar extra als glutenfrei deklariert ist. Andere Wurstprodukte bei Lidl sind übrigens auch glutenfrei, sicherlich werde ich noch einige vorstellen.Nun zu den Snacks, auf die ich einfach nicht verzichten mag, deren Konsum ich aber doch sehr eingeschränkt habe.Toffifee! Ohja die sind glutenfrei, zu meiner größten Freude. Ebenso finde ich es hervorragend, dass ich auf Kinderriegel nicht gänzlich verzichten muss.Für Kekse verschiedener Art gibt es leckeren Ersatz von Schär. Die Petit Beurre sind schmackhafte Butterkekse, die sogar besser schmecken als die alt bekannten und die Ciocko Sticks schmeckten mir auch sehr.Man sieht also, dass glutenfreies Leben nicht bedeutet auf alles verzichten zu müssen :)Glutenfrei Aber Glücklich #2


wallpaper-1019588
Beagle Namen
wallpaper-1019588
Hafermehl: Test & Vergleich (03/2021) der besten Hafermehle
wallpaper-1019588
Elektrischer Eiweißshaker: Test & Vergleich (03/2021) der besten elektrischen Eiweißshaker
wallpaper-1019588
[Comic] Niemand außer dir