Glückwunsch: 1 Jahr schwarz-gelbes Rekord-Sparpaket

Ich vergesse ja so leicht Geburtstage. Diesmal bin ich sogar ein bißchen zu früh dann: Denn vor einem Jahr wurde das Rekord-Sparpaket... warten Sie, das braucht einen anderen Schrifttypen... Rekordsparpaket.. gerade vorgestellt und diskutiert. So sah es aus:

sparpaket
(für Quelle klicken)

Sie werden feststellen, dass ein paar Abänderungen passiert sind - von den 11 Milliarden Euro, die wir dieses Jahr einsparen wollten, fehlen allein 2,3 Milliarden aus der Brennelementesteuer. Die Bundeswehrreform hat auch nicht so ganz funktioniert. Und trotz aller Rekorde hätten die fantasievoll addierten Spekulationen, frommen Hoffnungen und sozialer Kahlschlag nicht mal ausgereicht, um die Kriterien der Schuldenbremse einzuhalten. Trotzdem steigt in mir eine warme Masse Wärme hoch auf, wenn ich an den größten FDP-Vorsitzenden aller Zeiten denke, wie er dieses Papier schwenkte. Das war noch jemand, den man verabscheuen konnte, ohne sich dabei wie ein Kinderhasser vorzukommen.

Stimmen Sie also mit mir ein und wünschen Sie sich was: Auf das Rekordsparpaket! Lang soll es leben! Auf die Haushaltskonsolidierung! Raus aus dem Schuldenstaat!

glückwunsch

... weitere Nachrichten: Offensichtlich haben sich Bundeskanzlerin Merkel und DerneueFDPVorsitzende Rösler heute in geheimer Absprache auf Steuersenkungen  geeinigt. Spontan sollen diese kurz vor der Bundestagswahl in Kraft treten.

Und hier kommt das Wetter.

Kommentare