Glücksteller zum Dahinschmelzen! Cremiges Kürbisrisotto mit knusprigem Zander und grünen Sesam-Bohnen

risotto7

risotto9

Ich liebe Risotto, vor allem wenn es so schön creamy dreamy und aromatisch ist.

Kürbis hat momentan sowieso einen Stammplatz in meiner kalten Jahreszeitenküche und ist einfach nicht wegzudenken. Die Kombination Risotto+Kürbis ist ja eigentlich schon ein Klassiker, aber immer wieder ein Hochgenuss. Klassiker sind ja bekanntlich die besten Gerichte.

Risotto bleibt für mich wohl immer ein Wohlfühlessen. Wenn ich an einem kaltem Wintertag in meiner warmen Küche stehe und seelenruhig in meinem Topf rühre, ist alles gut. Auch wenn es gerade nicht so läuft, wie man es sich oft wünscht oder erhofft hat, ein gutes Risotto macht das Leben gleich ein Stückchen besser und vor allem köstlicher (ganz besonders wenn sich viel Parmesan darin versteckt). Da schmelze ich dahin und kuschle mich in meine Decke.

risotto1

risotto5 risotto4

Lasst es euch richtig gut gehen und beschert euch selbst einen Glücksteller!

Hier das Rezept:

Zutaten: (für 4 Portionen)

Risotto:

  • 200 g Risottoreis
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 150 ml Weißwein
  • ca. 600 ml Gemüsebrühe, heiß
  • 3 Thymianzweige, Blättchen abgestreift
  • 120-150 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 EL Butter
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für das Kürbispüree:

  • 1 Hokkaido oder Butternuss-Kürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100-150 ml Wasser
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Muskatnuss, frisch gerieben
  • etwas Butter zum Anschwitzen

Außerdem:

  • 4 Zanderfilets
  • 2 EL Olivenöl und 1 EL Butter zum Anbraten
  • 2-3 Thymianzweige
  • 1 Rosmarinzweig
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle

Sesam-Bohnen:

  • 4 Handvoll grüne Bohnen
  • 2 rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 EL Butter
  • 2-3 EL Sesamöl, von Fandler
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Risotto:

  1. Für das Risotto bereiten wir zuerst ein Kürbispüree zu. Dafür Kürbis in kleine Würfel schneiden und mit der gehackten Knoblauchzehe in 1 EL Butter anschwitzen. Salzen, pfeffern und mit Wasser aufgießen. Weichkochen. und mit Creme fraiche pürieren. Abschmecken.
  2. Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl glasig dünsten. Den Risottoreis zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
  3. Jetzt immer nach und nach ein bisschen von der heißen Gemüsebrühe zugießen, bis der Reis gar ist (der Reis sollte noch einen leichten Biss haben – ca. 12-14 Minuten). Zwischendurch immer wieder umrühren!
  4. Zum Schluss das Kürbispüree, den Parmesan, Thymian und ein Stückchen Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto soll schön cremig sein (nach Belieben noch etwas Brühe unterrühren).

Für den Fisch:

  1. Den Fisch entgräten und in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Olivenöl auf der Hautseite anbraten (ca. 2 Minuten). Butter, Kräuter und Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten braten (die Filets immer wieder mit der Kräuterbutter übergießen).
  2. Den Fisch auf dem Risotto anrichten!

Für die Bohnen:

  1. Die grünen Bohnen waschen und die Enden abschneiden.
  2. Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin 6-8 Minuten kochen, bis sie gar, aber nicht zu weich sind.
  3. Abseihen und mit eiskaltem Wasser abspülen.
  4. Die Bohnen abtropfen lassen.
  5. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebelspalten mit Knoblauch darin anschwitzen. Bohnen zugeben, salzen und pfeffern. Mit Sesamöl verfeinern.
risotto32 risotto2

Glücksteller zum Dahinschmelzen! Cremiges Kürbisrisotto mit knusprigem Zander und grünen Sesam-Bohnen


wallpaper-1019588
Bald geht es wieder los mit dem Adventszauber bei „schon ausprobiert!?“
wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Santas größte Herausforderung
wallpaper-1019588
Yusaku Maezawa wird der erste Mondtourist!
wallpaper-1019588
Microsofts Upgrade-Warnung zu Windows 10 Version 1809
wallpaper-1019588
Im Mai 2019 schon was vor? Golfkreuzfahrt ahoi!
wallpaper-1019588
Birkenstamm-Deko