Glücksmomente beim Urlaub im Herzen Tirols

Der Jahresurlaub beschert den Koffer voller Erinnerungen. Das österreichische Bundesland Tirol ist mit seiner einzigartigen Natur, der reinen Bergluft und den abwechslungsreichen Sport- und Freizeitangeboten genau das richtige Urlaubsziel für den Aufenthalt. Jeder Besucher kann so unsagbar viel erleben und sich ausgezeichnet im Glückshotel erholen.

Waidring liegt auf einer Seehöhe von etwa 800 m. Der Ort gehört zum Bezirk Kitzbühel. Ein Wanderurlaub ist häufig angefüllt mit kleinen Glücksmomenten. Eine Qualitätsauszeichnung bestätigt sich offenbar selbst. Tirols Glückshotel im Luftkurort Waidring bietet schönste Impressionen in der Wanderregion Pillerseetal. Das malerische Tal inmitten von Bergen gelegen, gehört zu einer von Wanderspezialisten ausgewählten Gegend. Die Steinplatte in Waidring überzeugt mit den schönsten Panoramablicken in den Alpen. Das Wandern vereint die Leidenschaft für die Berge mit dem hohen Maß an Qualität und zahlreichen auf Abfrage durch den Gast bereitgestellten Inklusivleistungen. Eine umfangreiche Infothek wurde für Wanderer aufgebaut. Dazu gehören Wanderkarten der Region, Beschreibungen der Routen und einzelne Vorschläge zu Wandertouren. Zu den Wander- und Klettertouren wird außerdem eine individuelle Beratung durch Experten angeboten. Das Hotel Waidringer Hof ist Mitglied der Wanderhotels best alpine.

Glücksmomente beim Urlaub im Herzen Tirols

Geführte Kräuterwanderungen in der Natur

Seit Jahrtausenden profitieren Menschen von der Heilkraft der Pflanzen im Wald und auf den Wiesen. Pflanzliche Arzneimittel können schmerzhaft auftretende Beschwerden lindern. Sie spielen bis heute eine große Rolle in der Medizin. Einige Pflanzen sind in der Lage, biologisch wirksame Substanzen bei Bedarf selbst herzustellen. Diese Stoffe werden für eine Abwehr von Pilzen und Parasiten benötigt. Die Pflanzen konnten so gezielt Reaktionen auf Gefahren finden und stellten eigene Abwehrstoffe her. Zum Kennenlernen der Apotheke der Natur eignet sich der Hausberg von Waidring. Mit den erfahrenen Wanderführern des Tourismusverbandes werden am Wegesrand wachsende Kräuter und Blumen gezeigt und erklärt. Werden frische Wildkräuter zum Verzehr bestimmt, hat dies den Gewinn, dass natürliche Aromen, Bitterstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe aufgenommen werden. Doch ist es unerlässlich die essbaren Kräuter von den giftigen Artgenossen richtig unterscheiden zu können. Die Kräuterwanderung passiert auf dem Pfad durch die Weissbachschlucht an der Talsenalm. Das aktive Wassertreten im kühlen Bachwasser kann den Kreislauf anregend fördern.

Beauty und Wellness im Pillerseetal

Im Pillerseetal kann der Gast ein positives Wohlgefühl erleben. Entspannen und Genießen lautet die Devise bei Wellness in Tirol. Jede Aktivität ist inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse der Kitzbüheler Alpen möglich. Der Gast nutzt nach der Sauna das Hallenbad. Während der Kosmetikbehandlung in einer Wellnessanlage wird die Vitalität und Lebensenergie des Organismus gesteigert. Mit der Frische der Natur wird eine biologische Kosmetikserie von Gesichts- und Körperpflegeprodukten angeboten. So kann völlig auf die chemischen und synthetischen Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten verzichtet werden. Nahrungsergänzungsmittel werden durch eine ausgewogene biologische Naturkost unnötig. Das Gesicht wird bei Wellness in Tirol ohne Botox und Skalpell mithilfe eines einfachen Muskeltrainings gestrafft. Für die Schönheitspflege und das Wohlbefinden stehen verschiedene Experten zur Verfügung.

Glücksmomente beim Urlaub im Herzen Tirols

Auf die belebende Wirkung von Bädern vertrauten schon die alten Römer. Genauso wichtig war der umgebende Hauch von Eleganz und Luxus. Das sprudelnde Wasser bewirkt in Badelandschaften eine Entspannung bei Stressgeplagten. Die Heilkraft, die vom Kältereiz des Wassers ausgeht, wird durch den Mineraliengehalt der Quellen noch verstärkt.

Spielenacht für Groß und Klein

Der Kurort Waidring ist von der Sonne verwöhnt. Hier ist der richtige Platz für Erholung suchende Familien. Eine lange Urlaubstradition macht sich in der Gastronomie bemerkbar. Der Gast kann eine herzliche Freundlichkeit spüren, die von der einheimischen Bevölkerung ausgeht. Beim monatlichen Markttag reicht das Angebot von Lebensmitteln aus der eigenen Produktion, wie beispielsweise frischgebackenem Brot, schmackhaftem Käse und Kunstgewerbeprodukten, über Handwerksprodukte bis hin zu Tiroler Spezialitäten und Souvenirs.

Regelmäßige Veranstaltungen sorgen auch am Abend für Unterhaltung. Es gibt viel Spaß bei der Spielenacht in Waidring. Das bedeutet für viele Besucher, sich endlich einmal so richtig auszutoben. Für Kinder ist es die schönste Zeit des Jahres. Die Spielenacht in Waidring entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Höhepunkt. Das gesamte Kurzentrum verwandelt sich in eine Spielestraße. Hüpfburg, Kletterberg und andere Attraktionen lassen die Kinderherzen höher schlagen. Spannende Abenteuer verspricht eine Rätselrallye. Wer von den Kindern kann die Schatzkiste schnell finden und sich damit den wertvollen Inhalt sichern? Eine Menge Überraschungen warten auf die Kleinsten. Auch die Eltern kommen bei der Spielenacht nicht zu kurz. Die Waidringer Gastwirte verwöhnen die Gäste kulinarisch. Das alles und vieles mehr kann man während eines Urlaubs in Waidring im Pillerseetal erleben.

Glücksmomente beim Urlaub Herzen TirolsGlücksmomente beim Urlaub im Herzen Tirols