Glossybox Februar

Es ist zwar schon ein bisschen her, dass die letzte Glossybox bei mir angekommen ist (und so lange dauert es auch nicht mehr, bis die nächste kommt :-)), trotzdem wollte ich euch den Inhalt meiner Februar-Box noch kurz vorstellen.

IMG_4965- Dr. Scheller Natural & Effective  –  Granatapfel Gesichtspeeling  –  10g (1,99€ – 3,90€)

-> Mildes Gesichtspeeling mit Granatapfelextrakt und Aloe Vera.

-> Habe ich schon mal gehabt und wenn ich mich richtig erinnere war fand ich das Produkt zwar ok, war aber nicht 100%ig zufrieden. Werde ich aber bestimmt aufbrauchen.

- René Furterer Paris  –  Absolue Kératine  Aufbauende Keratin-Maske  –  30ml (24,90€/100ml)

-> Reichhaltige Sofort-Kur, die sogar sehr geschädigtes und brüchiges Haar restrukturieren und reparieren soll.

-> Mit Produkten von René Furterer habe ich bis jetzt immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Deshalb freue ich mich schon sehr diese Haarmaske auszuprobieren.

- Royal Apothic  –  Tinties Lip Butter  –  Coral  –  3,4g (13,40€)

-> Die getönte Lip Butter enthält Argan-, Traubenkern- und Mandelöl sowie Shea Butter.

-> Geruch und Design, wie ich finde sehr ansprechend. Riecht leicht nach Vanille und noch nach irgendwas anderem, was ich allerdings nicht definieren kann.

- Kueschi  –  Pure & Clean  –  Revitalizing Face Toner  –  200ml (10,70€)

-> Dieses Gesichtswasser soll die Hautbalance wiederherstellen, ölige Zonen mattieren und trockene durchfeuchten.

-> Finde ich interessant, allerdings benutze ich solche Produkte nicht so oft und habe dazu noch einige im Schrank stehen.

- aldo Vandini  –  Sensual Moments  –  Aroma Handbalsam  –  100ml (3,99€)

-> Enthält Glycerin, Panthenol und Provitamin B5. Enthält keine Parabene und ist vegan.

-> Hat einen angenehmen Geruch und auf den ersten Blick eine durchschnittliche Pflegewirkung.

- marsk  –  Mineral Eyeshadow  – You´re Toast  –  1,2g (18,50€)

-> Ist ein loser, bronzefarbener Lidschatten. Wie er sich beim Auftragen verhält kann ich leider noch nicht sagen, aber in dem “Tiegel” sieht der Ton ganz nett aus. :-)

-> Kann sowohl trocken als auch feucht aufgetragen werden.

Was sagt ihr zu dem Inhalt der Glossybox Love Edition? Ich fand ihn eigentlich nicht schlecht. Im Großen und Ganzen kann ich mit den Produkten etwas anfangen. Und Produkte für den alltäglichen Gebrauch, wie Handcreme, Lip Butter & Co, sehe ich mittlerweile viel lieber in Beauty Boxen, als z.B. bunte Lidschatten, die zwar schön anzusehen sind, aber sowieso nur in den Schubladen liegen, da einfach oft nicht tragbar. Nagellacke sind da aber eine Ausnahme. :-)

LG  Galina



wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
BUCHTIPP } Hannes Hofbauer: (Linke) Kritik der Migration
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel