Glitzerschuhe für Weihnachten und Silvester

Der Dezember ist der einzige Monat im Jahr, in dem wir so richtig dick auftragen können. Und das nicht nur bei der Weihnachtsdeko, sondern auch beim eigenen Outfit. Weihnachten und Silvester sind die besten Gelegenheiten seine Dorothy Schuhe auszupacken und sich ein wenig wie Cinderella zu fühlen. Falls ihr noch skeptisch seid, ob ihr Glitzerschühchen dieses Jahr braucht, kommen hier 5 Argumente für das funkelnde Schuhwerk.
Glitzerschuhe für Weihnachten und Silvester
1. Glitzerschuhe gehen immer. Sind die Feiertage vorbei, könnt ihr sie auch zu Partys und feierlichen Anlässen tragen.
2. Sie werten selbst langweilige Outfits stark auf. Sie passen nämlich nicht nur zu eleganten Cocktailkleidern, sondern auch zum lässigen Denimlook.
3. Sie ziehen immer die Aufmerksamkeit auf sich.
4. Die Auswahl ist riesig: Wer kein Fan von Pailletten ist, kann Pumps oder Slipons in Metallic-Optiken oder Glitzerstaub kaufen.
5. Sie glitzern!!!
Die Produkte im Detail:
  • Ankle Boots mit Pailletten von Dolce&Gabbana, 545 Euro
  • Slipons mit Pailletten von Miu Miu, 490 Euro
  • Halbhohe T-Straps von Topshop, 60 Euro
  • Glitzerstiefeletten von KG by Kurt Geiger, 170 Euro

Noch mehr Funkel Funkel für eure Füße:

wallpaper-1019588
The Outer Worlds neue Edition „Spacer’s Choice Edition“ von Game Board geleakt
wallpaper-1019588
WRC Generations wird nochmals verschoben – erscheint jetzt erst November
wallpaper-1019588
Kerbal Space Program Entwickler arbeitet unter Take-Two an einem weiteren Spin-Off im Kerbal Universum
wallpaper-1019588
Elden Ring Erfolg und mögliche zukünftige Exklusivität – Bandai Namco CEO Muller