Gleich zwei archäologische Funde in El Salvador!

Concepción de Ataco/San Salvador, El Salvador
Uns erreichten diese Woche gleich zwei Meldungen über archäologische Funde in El Salvador:
Im gebirgigen Hochland rund um Ataco wurden nun endlich Überreste der Mayakultur freigelegt, die höchstwahrscheinlich zu den ältesten im ganzen Land zählen. Und im UNESCO Weltkulturerbe Joya de Cerén wurden 1400 Jahre alte Maiskolben gefunden, die Rückschlüsse zulassen, wann der Ausbruch des Vulkans Loma Caldera die Siedlungen der Mayavölker unter sich begraben hatte.
Wer die ausführlichen Berichte lesen möchte, kann hier weiterlesen:
Archäologische Stätten in den Bergen von El Salvador entdeckt
1.400 Jahre alte Maiskolben in El Salvador entdeckt
Übrigens war ich selbst erst in Joya de Cerén und ich muss sagen, dass es mal etwas anderes ist, das tägliche Leben der einfachen Maya Bevölkerung zu sehen. Aber natürlich gibt es in El Salvador auch Maya Tempel zu bestaunen, unter anderem zum Beispiel die Maya Stätte Tazumal.
Gleich zwei archäologische Funde in El Salvador!
Mayastätte Tazumal, El Salvador (by Mariana Dentsch)
Wer sich für eine Reise nach El Salvador oder generell für das Land interessiert, der kann sich natürlich gerne an uns wenden!

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte