Glasses without Sun.

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, habe ich in letzter Zeit eine wahrhaftige Sonnenbrillen-Sucht entwickelt. Komisch eigentlich, denn bis vor ein paar Jahren habe ich so gut wie nie Sonnenbrillen getragen. Vielleicht kam meine Abneigung daher, dass mir als Kind immer ganz furchtbare knallbunte Sonnenbrillen aufgeschwatzt wurden, am besten noch mit so einem Bändchen dran, damit man die gute Sonnenbrille ja nicht verliert. Ich habe es gehasst und stattdessen lieber stundenlang ungeschützt in der prallen Sonne gelesen, bis ich fast blind war ;)
Irgendwann fingen dann sämtliche Hollywood-Sternchen an, die schicksten Oversized-Sonnenbrillen zu etablieren – groß, größer, am größten. Anfangs fand ich sie furchtbar und fühlte mich jedes Mal an Puck die Stubenfliege erinnert, wenn ich ein zierliches Püppchen-Gesicht sah, das fast gänzlich von einer monströsen Sonnenbrille verdeckt wurde. Doch wie das mit so vielen Trends ist – alles Gewohnheitssache. Mittlerweile liebe ich Sonnenbrillen über alles, je größer, desto besser. Nachdem in den letzten Jahren die halbe Ray Ban Kollektion bei mir eingezogen ist, habe ich mir zuletzt die Minimal Baroque von Prada gegönnt, ein echtes Kunstwerk in (und vor) meinen Augen. Da ich allerdings nicht zu den Menschen zähle, die ihre Sonnenbrille auf Teufel komm raus spazieren tragen (in der U-Bahn, in geschlossenen Räumen, etc.), liegen meine Schätzchen noch fast jungfräulich auf Federn gebettet. Ich hoffe, dass der Sommer sich dieses Jahr doch noch erbarmt, wäre doch schade um all die ungetragenen Sonnenbrillen.
Als bekennende Verfechterin des Online-Shoppings bin ich natürlich auch immer auf der Suche nach guten (und günstigen) Online-Shops, in denen ich meine Sonnenbrillen-Sucht befriedigen kann. Zuletzt wurde ich auf den Shop Edel-Optics.de aufmerksam – ein Shop, in dem man neben besagten Sonnenbrillen auch Sportbrillen, Kontaktlinsen und normale Brillen online kaufen kann. Da ich (zum Glück) noch keine Sehschwäche habe, habe ich mich lediglich durch das Sonnenbrillen-Sortiment geklickt und viele, viele, viele tolle Modelle entdeckt. Markentechnisch ist hier so gut wie alles vertreten – von Burberry und Fendi über Michael Kors bis hin zu Prada, Ray Ban und Yves Saint Lauren. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Ich spiele jetzt schon mit dem Gedanken, mir ein neues Schätzchen zu kaufen. Was sind denn eure Sonnenbrillen-Favoriten?

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Uni-Protokolle Forum Tod oder inaktiv?