Glasriket AB auf der Suche nach neuer Daseinsberechtigung

Die ursprünglich vor vielen Jahren einmal mit dem Ziel der Vermarktung des schwedischen Glasreiches gegründete Glasriket AB befindet sich momentan auf der Suche nach neuer Daseinsberechtigung und dies nimmt zur Zeit recht amüsante Züge an. So einem Bericht unter http://www.barometern.se/nybro/ab-glasriket-vill-utvidga-och-fa-med-fler-aktorer/ entnehmbar.
So will die Glasriket AB expandieren und mehr Akteure einbeziehen. Offen lies sie allerdings die Frage, wie das ganz praktisch aussehen soll? Sind doch von den noch 1998 16 Glaswerken und unzähligen Glasstudios heute so gut wie nichts mehr in Betrieb. Außer dem bißchen Glasproduktion in KOSTA und MÅLERÅS ist da nicht mehr so sehr viel übrig. Da wo noch vor einigen Jahren die vielen Glasöfen in ORREFORS, BODA, ÅFORS und anderswo Licht spendeten, da ist heute auf deutsch gesagt dunkel tuten bezüglich Glasproduktion angesagt.
Wenn oder was will da nun eigentlich die Glasriket AB vermarkten und vor allem woher sollen diese neuen Akteure kommen? Ideen bspw. den Standort ORREFORS mit einer neuen Glashütte zu beleben scheiterten ja bekanntlich in den letzten Jahren. Ein Investor war ja vorhanden...
+++
Sehr offensichtlich daher worum es den momentanen Promotoren der Glasriket AB anscheinend wirklich geht. Nämlich um den Erhalt des eigenen oft recht gut dotierten Arbeitsplatzes, denn so richtig erschließt sich halt wirklich nicht mehr Sinn und Zweck der Glasriket AB. Nachvollziehbar daher, dass es schon vor einigen Jahren Überlegungen einiger Kommunalpolitiker gab, die Glasriket AB aufzulösen. Wird sie doch mit immerhin 60% von den Landkreisen NYBRO, EMMABODA und LESSEBO und damit vom schwedischen Steuerzahler getragen. Die restlichen 40% entfallen auf die noch verbliebenen Glasbetriebe und auch diese werden sich in Angesicht der aktuellen Marktlage sehr sicher ganz genau überlegen, wo sie Werbung platzieren. Bietet doch das Internet heute ganz andere Möglichkeiten, als es eine Vermarktungsgesellschaft je kann. Nichts andere ist die Glasriket AB.

wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema