Glasnudelsalat mit grünem Spargel

Da haben wir den Salat! Dieses Mal grünen Spargel im Asia-Style mit Glasnudeln (oder Reisbandnudeln).

Leider nicht zu empfehlen für´s erste Date – akute Gefahr von unschönen Saucenflecken an Kinn und Bluse.

Vielleicht ist der Salat eher etwas für den nächsten Mädelsabend.

Glasnudelsalat mit grünem Spargel

Zutaten für 4 Personen:

3-4 EL Teriyakisauce
2-3 Spritzer Sesamöl
2-3 EL Zitronensaft
5 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
Honig
1 EL Sesam
150 g breite Glasnudeln (Reisbandnudeln)
150 g Zuckerschoten
1 Bund grüner Spargel
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
15 g frischer Ingwer
etwas Koriander

Für das Dressing Teriyakisauce, Sesamöl, Zitronensaft und 3 EL Sonnenblumenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
Nudeln nach Packungsanweisung einweichen/garen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Zuckerschoten schräg in feine Streifen schneiden.
Spargel im unteren Drittel schälen und schräg in Stücke schneiden.
Paprika putzen, vierteln und in Streifen schneiden.
Ingwer, Knoblauch und Koriander fein hacken.

Restliches Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin anbraten. Ingwer und Knoblauch zufügen und 1 Minute mitgaren. Dann Nudeln, Paprika und Zuckerschoten in die Pfanne geben, alles gut vermischen und kurz mitgaren.
Den Salat in der Pfanne mit dem Dressing verrühren.

Mit Sesam und Koriander bestreut servieren.


wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Das weite Universum von Elden Ring: Vom Blockbuster-Spiel zum Tabletop-RPG und darüber hinaus
wallpaper-1019588
Highlights der 27. Jährlichen D.I.C.E. Awards und Herausforderungen in der Industrie
wallpaper-1019588
Meistere die Honigfarm in Palworld: Ein Leitfaden zum süßen Erfolg