Glarner Trio

Glarner Trio Glarner Trio Glarner Trio Die drei Flüsse, um die es im Sonntagsrätsel ging, sind: der Sernf und der Löntsch (eigentlich eher ein Bach) sowie die Linth, in die sie beide münden. Zum Rätsel inspiriert hatte mich eine Rundwanderung, die wir am Samstag machten: von Glarus hinauf zum Klöntalersee und wieder hinab, wobei wir abwärts dem Löntsch folgten. Mehr darüber morgen. Hier vorerst bloss drei Impressionen vom See. Er wird vom Kraftwerk am Löntsch der Axpo kontrolliert und ist derzeit stark abgesenkt. Der zu Tage tretende verschlickte, freilich weitgehend von Schnee und Eis bedeckte Seegrund war ein reizvoller Anblick, es ergaben sich Fotos, die wie gemalt wirken und ins Abstrakte tendieren. Auf den nunmehr zugänglichen Flächen spazierten Leute, was mir unheimlich vorkam.
Die Leute, die sich mit der richtigen Lösung meldeten: Andrea Tonella (um 5 Uhr 32). Marianne Jeker. Pius Amrein. Christa Stalder. Dieter Mossbrucker. Monika Schlatter. Giselle Weiss. Stefan Brauchli. Benno Scherrer. Wolf-Dieter Deuschle.

wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Hotel-Review: 105 – A Townhouse Hotel Reykjavík
wallpaper-1019588
Red Faction: Guerilla Re-Mars-ter startet am 2. Juli für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Golfregel 14 – Markieren, Aufnehmen, Reinigen
wallpaper-1019588
BYL: Gutfried Geflügelfleischwurst in Scheiben