Givenchy reloaded! Die Prisme Quatuor Eyeshadow Quads erfinden sich neu!


Givenchy gehört absolut zu meinen Lieblingsmarken, ich liebe das Design und die Texturen der Produkte, die durchweg besonders sind…zumindest hatte ich bisher keinen Flop ;-)

Die Lidschatten Quads “Prisme Quator” wurden überarbeitet und 2 der Paletten sind bei mir eingezogen, die ich euch kurz vorstelle. Ich habe sie nun schon einige Wochen und immer wieder gerne im Gebrauch, da sie absolut auch alltagstauglich fürs Büro sind. Es lassen sich dezente Looks aber auch Hinkucker für den Abend damit schminken. Auf Instagram habe ich sie euch auch schon gezeigt.

Quad1

Die acht Harmonien von Prisme Quatuor sind allesamt einzigartige
Farbpaletten, die zur Kreation effektvoller Looks animieren. Die neue
Generation von Prisme Quatuor schafft ein perfektes Gleichgewicht zwischen
einer reich pigmentierten Formel und dem Wohlgefühl von einem Hauch von
Farbe ist. Zudem präsentiert sich das in Schwarz gekleidete Etui als
Schmuck- Stück in Couture-Design. Das kleine Detail mit großer Wirkung: der
Schmuckverschluss, inspiriert von den emblematischen Nieten der
Givenchy-Mode.

Ich finde das Design so unglaublich hübsch, schlicht und dabei sehr elegant und sehr gut zu handeln. Hier liegt ein etwas festeres, erhabenes Deckelchen dabei, damit die Lidschatten perfekt geschützt in der Schatulle bleiben. Ich habe die Nuancen No1 “Caresse” und die Nuance No 6 “Confidence”

“Caresse” ist für mich Frühling pur:

1 Caresse

“Confidence” mutet auf den ersten Blick etwas herbslich an, lässt sich jedoch durch das Apricot auch gut im Frühling/Sommer kombinieren.

6 Confidence

Die Texturen sind schön seidig, sie krümeln nicht, kein Fallout am Auge. Die Pressung ist etwas fester. Sie lassen sich gut layern und verblenden. Es macht einfach Spaß mit ihnen zu schminken. Es sind matte und schimmernde Nuancen gemischt, was mir auch sehr gut gefällt und somit für uns Ü40 Frauen absolut brauchbar sind! Die Pigmentierung ist nicht zu intensiv und auch unterschiedlich innerhalb der einzelnen Nuancen, ich mag das jedoch, denn so habe ich mehr Kontrolle über das Produkt und schichte lieber und verblende zwischendurch wieder. Feucht aufgetragen sind sie noch intensiver, lassen sich auch da noch gut verarbeiten. Am Besten mal am Counter ausprobieren, denn hier hat ja jede unterschiedliche Vorlieben was die Pigmentierung angeht. Ich würde sie von der Intensität und auch der Pressung in etwa mit denen von Clarins vergleichen.

Anbei noch ein Beispiel Look by Givenchy von beiden Paletten. Links sehr ihr alle Nuancen, die erhältlich sind.

Givenchy LookDie Prisme Quatuor Eyeshadows sind seit März 2015 im Handel erhältlich. preislich liegen sie im Durchscnitt bei 49.90€, sind bei manchen Anbietern jedoch auch schon günstiger zu bekommen. Achtet nur darauf, dass ihr auch schon die neue Ausführung bekommt. Manche bieten auch noch die alte Version an, diese haben noch die kleine Schublade mit den Applikatoren. 

Habt ihr die neue Version schon entdeckt? Gefällt euch das Design? Habt ihr von der alten Version auch eine Quad? Machen sie euch neugierig?

Signatur 2015

PR Sample 1


wallpaper-1019588
Gewächshaus online kaufen: Die besten Modelle und Anbieter in der Übersicht
wallpaper-1019588
Gewächshaus Klein – Ratgeber Gewächshäuser für Garten, Terrasse und Balkon
wallpaper-1019588
Die 3 besten Akku-Grasscheren im Vergleich – finden Sie die perfekte Grasschere für Ihren Garten – Unser Vergleich und Ratgeber
wallpaper-1019588
Mit dem Smart Home Konfigurator einfach Planen