Givenchy - Le Prismissime Le Visage

Wer mit Maria befreundet ist, kommt über Kurz oder Lang nicht um Givenchy drum herum. Ihr ständig "Kennst du schon....!?" oder "Oh mein Gott Sina, dass ist so grandios....du MUSST das testen...!" ging mir so auf den Geist, dass ich mich eben selbst überzeugen lassen wollte. Also gings beim letzten München Besuch (nicht das wir die Marke nicht auch in Frankfurt hätten, aber mir macht einkaufen in fremden Städten irgendwie mehr Spaß) in eine Parfümerie und ich bestaunte die Produkte. Entschieden habe ich mich dann für ein Puder welches ähnlich wie die Guerlain Perlen einen leichten Weichzeichnereffekt haben soll (und auch hat)!
Schon alleine die Verpackung und die Aufmachung dieses Puders sind in einer ganz anderen Liga als viele andere High-Class Produkte. Ebenso der Preis. Man bezahlt für 3,6 g (verteilt auf 9 kleine Pfännchen) stolze 47,95 €. Bei Douglas sind aktuell 3 Farben gelistet. Meine ist die Nuance 82° Natural Satin. Das Puder besteht aus 9 einzelnen Pfännchen die einzeln aber auch gemischt verwendet werden können. Ausserdem eigenen sich die schimmernden Töne auch wunderbar zum Highlighten an den Augen oder auf dem Wangenknochen.
Givenchy - Le Prismissime Le VisageGivenchy - Le Prismissime Le VisageGivenchy - Le Prismissime Le VisageGivenchy - Le Prismissime Le Visage
Givenchy - Le Prismissime Le VisageGivenchy - Le Prismissime Le VisageSie verpasst der Haut ein wundervolles Finish und ich würde mich, wenn ich erneut die Wahl hätte eher für das Puder als für die Perlen von Guerlain entscheiden. Ein Puder hat einfach den Vorteil der praktischeren Handhabung. Ausserdem finde ich den Schimmer schöner. Dennoch ist es natürlich eine Frage des Preises, den ich persönlich als sehr teuer empfinde.

wallpaper-1019588
Enthusiasmus und Exzellenz – der Schlüssel zum Erfolg
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
„Tsuki Ga Kirei“ bekommt eine O-Card spendiert
wallpaper-1019588
Engel B. & Max – Weihnachtskerzen
wallpaper-1019588
PRÄSENTATION: “Got Plans Tonight?”-Konzertabend in Berlin
wallpaper-1019588
Balearische Anwaltskammer lädt zum Tag der offenen Tür auf Mallorca