Giorgio Armani Lip Magnet Nr. #400

Giorgio Armani Lip Magnet Nr. #400Gratisprobe
Vor ein paar Tagen wurde ich mit einem kleinen Umschlag von Giorgio Armani bzw. L'Oréal Deutschland überrascht, in dem eine Probe des neuen Armani Lip Magnets in der Nuance #400 enthalten war. Die Gratisprobe reicht locker für ca. 10 bis 20 Anwendungen, weshalb ich ihn einfach ein paar Mal aufgetragen habe.
Wie üblich, hat die Marketingabteilung die Produktbeschreibung mal wieder über die Wolken hinaus gestaltet, woran ich aber zwischendurch nicht mehr glaube. Lip Magnets sollen extrem hochpigmentiert, vollmatt trocknend und leichter, als jeder andere Liquid Lipstick sein, ohne dabei an Farb- oder Deckkraft zu verlieren. Bis zu acht Stunden soll der Lippenstift problemlos und ohne nachkaschieren halten.
Obwohl der originale Applikator in der Probiergröße nicht enthalten war, muss ich sagen, dass auch die Version für die Probe sehr gut war. Der Applikator hat die Farbe sehr angenehm und einfach im Auftrag gemacht, sodass es hier keinerlei Probleme gab.
Auch mit der Pigmentierung bin ich überaus zufrieden. Ein Auftrag reichte aus, um Lippen und die Konturen perfekt zu umhüllen, ohne dass man eine zweite Schicht auftragen musste. Für rund 37 Euro habe ich das aber auch als absolut Mindestanforderung gesehen, denn zu dem Preis erwarte ich gefälligst ein persönliches Weltwunder.
Mit der Mattierung bin ich leider überhaupt nicht zufrieden. Nach rund zwei Minuten und einem minimalistischem Auftrag von so wenig Farbe wie möglich bei einer hohen Pigmentierung, waren nur Teile der Lippe, nämlich die Innenwinkel vollkommen getrocknet, während die Mitte der Lippe noch feucht und glänzend war. Erst nach rund fünf Minuten waren die Lippen vollkommen getrocknet.
Der Halt ist aber sehr gut. Sobald er vollkommen getrocknet ist, bleibt er absolut auf der Lippe und lässt sich auch nicht mehr so einfach abnehmen. Auch trinken und essen haben dem Lippenstift nicht viel an.
Für 37 Euro erwarte ich definitiv mehr. Denn ich erhalte eine gleiche, oftmals sogar (deutlich) bessere Qualität von Marken, die nicht einmal den Bruchteil verlangen, z.B. die gesamten matten Serien von NYX oder teilweise von Drogeriemarken, wie trend IT UP!, wobei hier nicht unbedingt die gleiche Farbrange angeboten wird.
Ich vergebe noch 3,5 Sterne, empfehle ihn aber tatsächlich nur dann, wenn man Giorgio Armani unbedingt mal besitzen möchte oder eben einen Luxusfaktor sucht. Andernfalls würde ich ihn zu der Preis-Leistung nicht empfehlen, da andere Marken einfach besser und vorallem günstiger sind.

Kaufpreis

36,99€

Bewertung

3,5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
AQUA, DIMETHICONE, OCTYLDODECANOL, ISODODECANE, BUTYLENE GLYCOL, ALCOHOL, ACRYLATES / POLYTRIMETHYLSILOXYMETHACRYLATE COPOLYMER, CETYL PEG / PPG-10/1 DIMETHICONE, TRIMETHYLPENTAPHENYLTRISILOXANE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE, TOCOPHEROL, PHENOXYETHANOL, MAGNESIUM SULFATE, PEG / PPG-18 / 18 DIMETHICONE, MAGNESIUM SILICATE, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, CALCIUM ALUMINIUM BOROSILICATE, SILICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, PENTHAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, TIN OXIDE, PROPYLENE CARBONATE, DISODIUM STEAORYL GLUTAMATE, ALUMINA, ALUMINIUM HYDROXIDE, [+/- MAY CONTAIN: CI 77891, CI 15850, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 45410, CI 45380, CI 15985, CI 19140, CI 42090, CI 75470, MICA].

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Dimethicone, Aluminum Hydroxide, Ci 15850, Ci 15985, Ci 42090, Ci 19140.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.
Abonniere unseren Newsletter

wallpaper-1019588
Wye Oak – »The Louder I Call, the Faster It Runs«
wallpaper-1019588
Backst Du heut nicht backst Du morgen – Rustikale Brötchen „no knead“
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
Der Fotokoffer, den mein Mann peinlich findet
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch
wallpaper-1019588
Ein Baum für Wildfang
wallpaper-1019588
Schweizer Familienblogs: Tadah
wallpaper-1019588
#47 Pommes frites