Gigaset GS170 Einsteiger-Smartphone vorgestellt

Gigaset GS170Der Telefonhersteller Gigaset hat mit dem GS170 sein zweites Smartphone vorgestellt und ist Nachfolger des seit Januar erhältlichen Gigaset GS160. Das Gigaset GS170 kostet 150 Euro und ist als Einsteiger-Smartphone konzipiert worden. Auf dem 5 Zoll Display steht eine Auflösung von 1280*720 Pixeln zur Verfügung und als CPU wurde ein Mediatek MT6737 Quadcore-Prozessor verbaut. Die vier Kerne laufen mit bis zu 1,3 Gigahertz Taktfrequenz und werden von 2 GB RAM unterstützt. Der Flashspeicher umfasst 16 GB und kann mit einer microSD-Karte erweitert werden.

Die verbaute Hauptkamera arbeitet mit 13 Megapixel Auflösung und LED-Blitzlicht. Die Frontkamera mit 5 Megapixeln dient für Selfies und Videotelefonate. Im Kommunikationsbereich werden Bluetooth 4.0, LTE und WLAN unterstützt. Mobile Navigation steht mit GPS bereit und als Besonderheit lässt sich das Gigaset GS170 über den DualSIM-Slot mit zwei SIM-Karten nutzen. Der austauschbare Akku bietet 2500 Milliamperestunden Kapazität und soll im Bereitschaftsmodus bis zu 26 Tage laufen. Die Videospielzeit liegt laut Hersteller bei maximal 6,5 Stunden.

Die Gehäuserückseite des Smartphones bietet einen Fingerabdrucksensor. Als Betriebssystem läuft Google Android 7.0 Nougat auf dem Einsteiger-Smartphone und Smart Features lassen sich nutzen. Smart Features sind Buchstaben, die auf dem Display erscheinen und mit denen bestimmte Apps direkt gestartet werden können. Im Handel kann das Gigaset GS170 in den Gehäusefarben Schwarz und Blau im Verlauf Juli bestellt werden. Wer ein gut ausgestattetes Smartphone zu einem niedrigen Preis sucht, der sollte sich das Gigaset GS170 mal anschauen.


wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München