GfK-Studie – 1,2 Milliarden Smartphone-Verkäufe im Jahr 2014

Smartphone-AbsatzNach einer Studie der GfK wurden im Jahr 2014 weltweit 1,2 Milliarden Smartphones verkauft. Dies entspricht einem Anstieg von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr und in Lateinamerika stieg der Absatz im Jahresvergleich sogar um 60 Prozent. Die Verkaufszahlen von Smartphones mit einer Displaygröße von 5 bis 5,6 Zoll kletterten im letzten Jahr um beeindruckende 150 Prozent.

Laut Marktanalyse der GfK-Marktforscher dürfte sich das Wachstum beim Smartphone-Absatz auf ein Plus von 14 Prozent abschwächen. Als Grund für das erwartete schwächere Absatzplus gab die GfK eine praktische Sättigung der Schwellenländer an.

Die Entwicklungsmärkte in China, Indien und Brasilien könnten sich der Studie zufolge im aktuellen Jahr zu Wachstumtreibern entwickeln. Die Smartphones deren Preise sich auf über 130 Euro belaufen, würden den Zahlen nach einen Teil ihres Marktanteils verlieren. Wie die GfK berichtet, wurden die echten Verkaufszahlen der Smartphones als Grundlage für die Studie verwendet. Welche mobilen Betriebssystemen ihren Marktanteil ausbauen konnten, darüber gibt die Marktanalyse leider keine Auskunft. Die Betriebssysteme Google Android und Apple iOS dominieren anderen Studien zufolge den Smartphone- und Tabletmarkt. Jedoch geht aus der Marktstudie hervor, dass vor allem Smartphones mit großen Display in Zukunft stärker gefragt sein dürften.


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020