Gewürzte Feigen mit Honig und Vanille-Mascarpone

Zutaten:
8 frische Feigen, halbiert, 2 EL Butter, 2 EL flüssiger Honig, 2 EL brauner Zucker, 2 TL Zimt, 2 EL Orangensaft, 2 Sternanis, 1 TL Fenchelsamen

Vanille-Mascarpone:
250 g Mascarpone, 1 Vanilleschote, längs durchgeschnitten, 1 EL Puderzucker

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 C°/180 C° Umluft/Gas Stufe 6 vorheizen.

Gewürzte Feigen Honig Vanille-Mascarpone
Gewürzte Feigen mit Honig und Vanille-Mascarpone

Die Feigen in eine ofenfeste Form geben, mit Butter bestreichen und mit Honig beträufeln. Zucker und Zimt darüberstreuen, den Orangensaft darübergießen und vorsichtig vermischen. Sternanis und Fenchelsamen hinzufügen und die Feigen 15 bis 20 Minuten im Ofen rösten. Inzwischen die Vanillesamen aus den Schoten kratzen und mit Mascarpone und Puderzucker vermischen.

Je vier Feigenhälften auf einen Servierteller legen, mit Sirup und Gewürzen beträufeln, einen Löffel Vanille-Mascarpone hinzufügen und sofort servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Frittierte Tintenfischringe – Calamari Fritti
wallpaper-1019588
Hodler, Antwerpen, das Matterhorn
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur trauung standesamt
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 44 witzig