Gewinnspiel zu “The Invisible Woman”

Ralph Fiennes als Charles Dickens in

Ralph Fiennes als Charles Dickens in “The Invisible Woman”

Eine Schande das Ralph Finnes noch keine Würdigung seiner schauspielerischen Talente erhalten hat, obwohl er bereits zweimal für den Academy Award nominiert war (für Der englische Patient und Schindlers Liste), dreimal für den Golden Globe, einmal für den Primetime Emmy Award und für viele weitere renommierte Auszeichnungen des Filmbusinesses.

Er spielt das Böse so gut wie kaum ein anderer, darf sich deshalb Hades (Kampf der Titanen, Zorn der Titanen) und ebenso Lord Voldemort (Harry Potter-Filmreihe) nennen. Ralph Fiennes – wenn auch wenig rühmlich – war die Filmversion des legendären britischen Fernsehagenten John Steed, er war der französische Schriftsteller Marcel Proust, hat die Rolle des James Bond-Befehlshabers M übernommen und spielte Shakespeares Caius Martius Coriolanus.

Für letztgenannte Rolle inszenierte er sich selbst. Mit Coriolanus debütierte Fiennes in 2011 als Regisseur. Offenbar hat er Gefallen an dieser Rolle hinter der Kamera gefunden, bei der er zugleich auch davor stehen darf. Deshalb folgte mit The Invisible Woman ein Nachfolgewerk, in dem Fiennes den Schriftsteller Charles Dickens verkörpert.

alle Bilder © Sony Pictures Home Entertainment

alle Bilder © Sony Pictures Home Entertainment

Neben Ralph Fiennes sind in The Invisible Woman Felicity Jones, Kristen Scott Thomas und Tom Hollander zu sehen. Das Drehbuch kommt von Abi Morgan und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Claire Tomalin. Der Film handelt von der geheimen Liebesbeziehung zwischen Charles Dickens und Nelly Ternan, die dreizehn Jahre andauerte und erst mit dem Tod von Dickens in 1870 zu Ende ging. Der Film feierte Ende August 2013 auf dem Telluride Film Festival seine Premiere.

Am 28. August erscheint The Invisible Woman nun für den deutschen Heimmedienmarkt. filmtogo.net verschenkt einmal die DVD zum Film, auf der sich zusätzlich noch reichlich Bonusmaterial befindet: ein Kommentar zum Film mit Ralph Fiennes und Felicity Jones, Bilder vom roten Teppich bei der Premiere in Toronto auf dem Telluride Film Festival, die Screen Actors Guild Foundation im Gespräch mit Ralph Fiennes und Felicity Jones und die komplette Pressekonferenz des Films auf dem Telluride Film Festival.

Um die DVD zu The Invisible Woman geschenkt zu bekommen, müsst ihr einfach nur eine e-Mail unter dem Betreff „Ralph Fiennes“ an gewinnspiel[at]filmtogo.net schicken. Unter allen eingehenden e-Mails verschenken wir dann dieses eine Exemplar der DVD. Der Einsendeschluss ist dabei am Sonntag, dem 31. August 2014. filmtogo.net wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg und Glück!

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle