*Gewinnspiel* Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise

Beitrag enthält Werbung

Ich oute mich heute als verrückt – verrückt nach Bowls! Ich mag süße Bowls zum Frühstück, aber noch viel genialer finde ich herzhafte Bowls! Denn in nur wenigen Minuten gelingt dir so eine vollwertige Mahlzeit, die auch noch unglaublich appetitlich angerichtet wird. Ich mache mir mittlerweile immer häufiger Bowls. Wenn ich tagsüber alleine bin super gerne als Mittagessen. Meist bereite ich dabei die einzelnen Bestandteile in der Heißluftfritteuse zu. Das mache ich am liebsten gleichzeitig, also Fleisch und Kartoffeln übereinander – nur sieht in dem Fall das Ergebnis eher weniger appetitlich aus, da es ja nicht so hübsch angerichtet werden kann – schmecken tut es dennoch mega gut. Von dieser Bowl heute war ich allerdings einfach so krass geflasched und habe mich sehr spontan dazu entschieden, das Rezept auf dem Blog mit euch zu teilen.

Nie wieder ohne meine Heißluftfritteuse - perfekte Röstkartoffeln und zartes Fleisch in wenigen Minuten

Einfach kann so lecker sein – Bowls als geniales Mittagessen

Aber mal im Ernst, sieht diese Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise nicht absolut mega köstlich aus? Diese Farben sind doch mehr als einfach nur appetitanregend!
Wie nahezu immer ist auch in diesem Fall die Zubereitung absolut einfach. Und ich oute mich als “Tetrapak-Sauce-Hollandaise” Liebhaberin! Sieh es mir nach, dass ich keine eigene Sauce Hollandaise zubereitet habe – ich liebe diese aus dem kleinen Tetrapak, welche nur aufgeschnitten und kurz aufgewärmt werden muss. Und dieses Päckchen Sauce Hollandaise hatte ich auch noch von der Spargelzeit übrig.

Knackiges Gemüse, zartes Hähnchenfleisch, knusprige Kartoffelecken - so lecker

Mit Gewürzmischungen den Kochalltag vereinfachen

Ich habe eine extrem gut gefüllte Gewürzschublade – mit vielen leckeren Gewürzmischungen, für nahezu jeden Anlass ist etwas dabei. Und so habe ich das Fleisch mit einer Steak & Grillgewürzzubereitung (von Schuhbeck) und etwas Öl mariniert und für die Kartoffeln ein BBQ Rub Gewürz (von Ankerkraut) verwendet. Dieses BBQ Rub Gewürz wird hier derzeit zu einem extrem beliebten Gewürz-Allrounder und kann total vielfältig verwendet werden.

Ich wollte das Rezept gar nicht veröffentlichen, aber wir waren einfach restlos begeistert

Beim Gemüse habe ich es mega einfach gehalten und genommen, was da war. So gab es eine Mischung aus dem Tiefkühler, was ja eher untypisch ist bei den Rezepten hier auf dem Blog, aber ich hatte tatsächlich nicht geplant das Rezept hier auf dem Blog zu veröffentlichen. Als das fertige Gericht – farbenfroh angerichtet in der Bowl – so vor mir stand, konnte ich nicht anders und bin fix in mein Arbeitszimmer gesprintet um die Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise zu fotografieren. Die Farben sind aber auch einfach so krass und ein toller Kontrast zu dem eher farblosen Geflügelfleisch.

Einfach kann so lecker sein - Bowls als optisches geniales Mittagessen

Warum mit Bowl so extrem gut gefallen

  • Bowl sind super easy zuzubereiten
  • sie sind einfach mega lecker
  • man verwendet einfach die Zutaten, die man vorrätig hat
  • es sieht so gut aus und macht richtig Appetit
  • man kann beim Anrichten so wunderbar mit den Farben spielen
  • Bowls lassen sich sehr gesund zubereiten
  • dir steht völlig frei, was du kombinierst und wie viel zu du von welcher Zutat verwendest

Aber weißt du, was das eigentlich besondere an der Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise für mich war? Ich habe es noch nie oder zumindest sehr sehr lange nicht erlebt, dass mein Mann so oft betont hat, wie lecker das Essen ist und es ihm extrem gut schmeckt. So kenne ich ihn gar nicht 😉 Aber das war toll, mir hat es ja auch sehr gut geschmeckt und ich werde diese Kombination ganz sicher nicht das letzte mal zubereitet haben.

Kartoffeln, Gemüse., Geflügelfleisch, getoppt mit etwas Sauce Hollandaise

So bereite ich meine herzhafte Bowls am liebsten zu:

  • knusprige Röstkartoffeln aus dem Airfryer (gepimpt durch Gewürzen, Parmesan oder leckeres Dressing)
  • viele bunte Tomaten dürfen nicht fehlen
  • etwas Salat passt wunderbar und schmeckt herrlich erfrischend (Rucola, Feldsalat oder Lollo Bianco)
  • als Proteinquelle darf natürlich Käse nicht fehlen (Feta oder Mozzarella)
  • für den Eisen oder Iod-Haushalt sind Fisch oder Fleisch  optimal (Thunfisch oder gebratene Hähnchenbrustwürfel)
  • meine herzhaften Bowls sind heiß oder lauwarm ein Genuss
  • Bei dem Dressing stehst du vor der Qual der Wahl (Pesto, Tzatziki, Sauce Hollandaise)

Die Kombination der Zutaten in der Baked Potatoe Bowl mit der Sauce Hollandaise ist einfach perfekt und ich liebe die einfache Zubereitung. Generell sind Bowls einfach perfekt für mich. Zuhause lieben wir das bunt gemischte auf dem Teller, in einer großen Schüssel lässt sich alles noch viel besser vermischen und schaut dabei auch noch gut aus!

Meine liebsten Bowl Rezepte findest du hier:

Honig Senf Röstkartoffel Salat mit Feta und Tomaten - tolles und gesundes Rezept für den Airfryer #airfryer #rezept #kartoffelrezeptMusst du probieren - Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse mi leckerem Thunfisch SalatIn nur 25 Minuten bereitest du diese leckere Pesto Bowl zuGurken, Zwiebeln, Tomaten, Avocado und Mozzarella mit Pestodressing

Nie wieder ohne meine Heißluftfritteuse

Ich habe heute tatsächlich das erste Mal 2 Heißluftfritteusen gleichzeitig verwendet. Klingt etwas irre, oder? Ich gebe zu, dass es das auch ist, wir haben gar nicht genug Platz um 2 dieser Geräte dauerhaft in der Küche unterzubringen, aber es ist einfach mega praktisch, denn so konnte ich das Fleisch und die Kartoffelecken getrennt voneinander zubereiten. Die Kartoffelecken sind extrem knusprig und das Fleisch herrlich zart geworden und auch geschmacklich ist beides dank der verschiedenen Gewürze absolut unschlagbar!

Wenn du planst einen Airfryer oder Zubehör zu kaufen, findet kannst du bei HIER 10 Euro auf den Airfryler XXL oder 10% auf das Zubehör sparen.

Mega lecker - Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise

Gewinne einen Airfryer XXL und bereite zukünftig deine eigenen Röstkartoffel-Bowls zu

Wenn du nun auch unbedingt eine Heißluftfritteuse ausprobieren möchtest oder vielleicht auch schon länger überlegst eine weitere anzuschaffen, habe ich großartige Neuigkeiten für dich! Denn ich darf für meinen liebsten Onlineshop für Airfryer und Zubehör einen AIRFRYER XXL verlosen. Ich selbst bin vor kurzem von meinem XL auf den XXL gewechselt und bin so begeistert – neben dem größeren Fassungsvolumen, ist der Airfryer XXL auch viel hochwertiger verarbeitet. Ich habe alles an Zubehör, welches es gibt und konnte auch bereits Pizza mit dem Airfryer zubereiten.
Und nun kannst auch du diesen unglaublich tollen Philips Airfryer XXL gewinnen – und das direkt mit deinem Lieblingszubehör-Set.Wie du den Airfryer XXL gewinnen kannst, verrate ich dir jetzt!

Bis zum einschließlich 6. September kannst du so an dem Gewinnspiel teilnehmen:

  1. Hinterlasse einen Kommentar
    1. Suche dir im Shop der Generation Yes dein Set aus, welches du gerne gewinnen möchtest und hinterlasse einen Kommentar dazu unter diesem Beitrag.
    2. Teile mit mit, was du schon immer einmal mit einer Heißluftfritteuse zubereiten wolltest oder welches Rezept du ausprobieren wirst. Hier findest du Inspiration.
  2. Trage dich in meinen Newsletter ein. Ich freue mich außerdem, wenn du mit bei Instagram folgst, das ist aber keine Bedingung um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Newsletter abonnieren und am Gewinnspiel teilnehmen Dein Name Deine E-Mail Adresse Gewinnspiele Airfryer XXL

Gewinnspielbedingungen

Für eine Gewinnchance solltet ihr folgendes beachten:

Wer kann teilnehmen? Teilnehmen kann jeder, der zu Beginn des Gewinnspiels das 18. Lebensjahr vollendet, einen festen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und eine gültige E-Mail Adresse angibt.
Wie kann man teilnehmen? Jeder, der die oben genannten Kriterien erfüllt und mitmachen möchte, kommentiert unter diesem Beitrag, welches Airfryer XXL Paket (inkl. Zubehör) er/sie auf www.generation-yes.de gewinnen möchte. Zusätzlich im Kommentar mitteilen, welches Gericht mit dem Airfryer ausprobiert werden soll. Zusätzlich ist es notwendig sich für den Newsletter zu registrieren. Alle Teilnehmer, die bis zum 6. September alle genannten Kriterien erfüllen, werden am Gewinnspiel teilnehmen. Name und E-Mail Adresse müssen klar identifizierbar sein, es reicht nicht nur den Newsletter zu abonnieren.
Wann und wie lange kann man kommentieren? Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am Freitag, den 06.08.2019 um 23.59 Uhr.
Was gibt es zu gewinnen? Einen Philips Airfryer mit dem dazugehörigen Zubehör (siehe HIER).
Wie wird der/die Gewinner/in ermittelt? Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern wird der/die GewinnerIn per Los zufällig ermittelt.
Wie wird der Gewinner bekannt gegeben? Der/die Gewinner/in wird schnellstmöglich hier unter diesem Blogpost bekannt gegeben und wenn eine gültige E-Mail Adresse vorliegt, per E-Mail informiert. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Gewinnanspruch kann nicht an Dritte übertragen oder abgetreten werden.
Wie erhalte ich den Gewinn? Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der/die Gewinner/in aufgefordert, die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns benötigten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der/die Teilnehmer/in verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.
Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde? Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgewählt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Datenschutz: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Name (Vorname und evtl. Nachnahme) im Fall eines Gewinns auf diesem Blog veröffentlicht wird. Alle im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen persönlichen Daten werden nur zur Durchführung des Gewinnspiels genutzt. Sie werden nicht an Dritte (am Gewinnspiel unbeteiligte natürliche oder juristische Personen) weitergegeben. Dieses Gewinnspiel ist in Zusammenarbeit mit dem Onlineshop Generation Yes entstanden. Hier findest du die Datenschutzbestimmungen.
Vorbehaltsklausel Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb seines Verantwortungsbereichs liegen.
Sonstiges Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Knusprige Kartoffelecken, Gemüse und zartes Hähnchenschnitzel - so einfach machst du dir deine eigene Bowl - tolles Rezept für den Airfryer

Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise

*Gewinnspiel* Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise

Wow, ist diese Bowl lecker! Das Rezept sollte eigentlich gar nicht veröffentlicht werden – bis wir die Bowl gegessen haben. Sie ist einfach perfekt und muss gezeigt werden. Nie wieder ohne meine Heißluftfritteuse – diese Bowl gelingt mit nur wenigen Arbeitsschritten. Es liest sich komplizierter als es ist…

  • 4 große Kartoffeln
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • Gemüse (wie z.B. Zucchini, Brokkoli, Bohnen, Karotten, Paprika)
  • 300 g Hähnchenschnitzel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Hähnchen Grillgewürz
  • 100 g Speck
  • 1 Päckchen Sauce Hollandaise
  1. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Ich verwende am liebsten (neue) Kartoffeln mit einer dünnen Schale. Für die Marinade nun Öl, Parmesan und BBQ Rub Gewürz verrühren. Die Kartoffeln trocken tupfen und mit der Marinade gut vermischen.

  2. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, Öl und Gewürz glatt rühren und das Fleisch darin marinieren. Dies kann auch gerne bereits einige Stunden vor der Zubereitung der Bowl geschehen, dann zieht das Fleisch schön durch und wird besonders zart.

  3. Gemüse in einer Pfanne garen, dies geht natürlich besonders unkompliziert mit einer tiefgekühlten Gemüsemischung.

  4. In der Heißluftfritteuse die Kartoffeln ca. 25 Minuten bei 185 Grad rösten und zwischendurch schütteln. Im Backofen dauert es ca. 40 Minuten. (abhängig von der Kartoffelsorte).

  5. Das Fleisch und den Speck ebenfalls in der Heißluftfritteuse für 15 Minuten bei ca. 160 Grad braten. Alternativ geht dies natürlich auch in der Bratpfanne oder im Backofen.

  6. Während alle Bestandteile zubereitet werden, nun kurz die Sauce Hollandaise in einem Topf erwärmen. Kartoffeln, Fleisch sowie das Gemüse in einer Schüssel anrichten. Zum Schluss die Sauce Hollandaise darüber verteilen.

In diesem Rezept verwendet

*Gewinnspiel* Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise Magic Dust - BBQ Rub Gewürzmischung zum Marinieren von Fleisch, All-Zweck Gewürz - Großpackung (225g) 10,84 € 10,95 € Stand: 23. August 2019 12:54 Uhr Amazon Prime Bei Amazon ansehenAnzeige *Gewinnspiel* Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise Schuhbecks Gewürz Steak & Grillgewürzzubereitung, 1er Pack, 1 x 60 g 4,58 € Stand: 23. August 2019 12:54 Uhr Amazon Prime Bei Amazon ansehenAnzeige

Pinne das Rezept bei Pinterest

Wow, ist diese Bowl lecker! Das Rezept sollte eigentlich gar nicht veröffentlicht werden - bis wir die Bowl gegessen haben. Sie ist einfach perfekt und muss gezeigt werden. Nie wieder ohne meine Heißluftfritteuse - diese Bowl gelingt mit nur wenigen Arbeitsschritten

-------
Der Beitrag *Gewinnspiel* Baked Potatoe Bowl mit Sauce Hollandaise stammt vom Blog Einfach Malene.


wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
# 04.11.2018
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
Schadstoffe in Kinderspielzeug
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Pink Milk
wallpaper-1019588
NEWS: Kettcar kündigen Live-Album und Bandpause an
wallpaper-1019588
Disc-Release von ,,Angels of Death“ festgelegt