Gewinner der Verlosung: ‘Der Marathon Coach’ von Ingalena Heuck mit ihrem Autogramm!

Ingalena-Heuck-Marathon-CoachVor einiger Zeit haben wir hier eine Verlosung für Ingalena Heucks ‘Der Marathon Coach’ ausgeschrieben – nun steht der Gewinner fest.

Ihr solltet uns sagen, was für euch die Beschreibung ‘Run Happy’ bedeutet und es gab zahlreiche interessante und sehr persönliche Antworten. 

Das Wichtigste zuerst – der Gewinner wurde natürlich per Zufall ermittelt und heißt Alexander Sieber mit seinem Kommentar: “Run happy bedeutet für mich beim lockeren Lauf vom Büroalltag abzuschalten oder im Wettkampf gesteckte Ziele zu erreichen oder zu übertreffen.” Dem kann ich mich nur anschließen, aber für mich muss einfach der Spaß immer ganz oben stehen. Zwar gibt es Tage an denen das Training hart ist, aber man weiß ja auch wo für man es macht. Dieses unbeschreiblich schöne Gefühl nach einem Wettkampf im Ziel gehört da natürlich auch mit dazu.

Vielen von euch ist die Natur wichtig und es gab wirklich inspirierende Beschreibungen, von knackendem Eis unter den Füßen, frischer Luft, Vogelgezwitscher, Tau auf den Blättern… Ihr wollt euch wohl fühlen, euren Körper spüren und dass es euch nach dem Lauf besser geht.

Besonders gut haben mir Gedanken über Freiheit, Genuss und Freude gefallen, denn dass ist auch für mich wie ein Motor, der mich immer wieder zum Laufen bringt und am Laufen hält. Viele von euch laufen auch extra deshalb los, um das Lächeln, das das ‘Run Happy’ Gefühl ausmacht, zu finden. Es geht aber auch ums Abschalten, Frieden finden, dem Stress entkommen oder nach einem wunderbaren Morgenlauf so klar und frisch in den Tag zu starten. Also alles in allem ein neues Lebensgefühl, das uns durch den Tag bringt, finden.

Lieben Dank an alle für´s Mitmachen und die interessanten Kommentare und auch an André, der den ‘Marathon Coach’ samt Autogramm zur Verfügung gestellt hat!


wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat