Getestet: Wimpern- und Augenbrauenfarbe

Hi Beautys

Ich hab mal wieder viel zu viel zu tun und komme viel weniger zum bloggen, als ich eigentlich möchte. Es warten noch einige Bilder, an dessen Bearbeitung ich mich wirklich mal ransetzen müsste (wie zb mein Schritt-für-Schritt-dokumentiertes-Sushi-Selbstmach-Erlebnis). Doch irgendwie ist momentan einfach zu viel los... Jedenfalls wollte ich euch heute trotzdem rasch mit meinen Augenbrauen zulabbern :-) ich färbe mir die Dinger nämlich (jaaa gut, mehr oder weniger) regelmässig und wollte euch mal das vorher-nachher-Ergebnis präsentieren (auf den Bildern wieder nur spärlich zu erkennen...)Before:Getestet: Wimpern- und Augenbrauenfarbe
After:Getestet: Wimpern- und Augenbrauenfarbe

Das ganze hab ich mit folgendem Set von Beauty Lash "vollbracht":
Getestet: Wimpern- und Augenbrauenfarbe
Getestet: Wimpern- und Augenbrauenfarbe

Preisca. 6 Euro, erhältlich z.B. bei DM 
Verpackung/InhaltDieses Set ist erhältlich in den Farben Braun und Schwarz. Überhaupt hab' ich noch nie eine andere Farbe bei solchen Sets entdeckt, was ich persönlich sehr schade finde. Wenn man wirklich dunkle Augenbrauen will, die aber doch nicht ganz schwarz sind, muss man schlussendlich beide Farben kaufen und diese dann mischen. Und das ist bei einem Preis von über 6 Euro doch etwas übertrieben, nicht? Jedenfalls besteht das Set aus einer Colorcreme, einer Entwicklercreme, einigen Abdeckpads für die Wimpern, einer Bürste und einem komischen Stäbchen, dass zum Mischen und für den Auftrag auf die Augenbrauen vorgesehen ist.AnwendungDie Augenbrauenfärbung jedenfalls läuft ziemlich genauso ab, wie bei einer Haarfärbung: Zuerst muss man die Colorcreme mit der Entwicklercreme mischen und danach kann man die Farbe ganz einfach z.B. mit einem Wattestäbchen (oder eben diesem beiliegendem komischen Stäbchen) grosszügig auf die Augenbrauen auftragen. Ich habe das Ganze dann mit der beiliegen Bürste nochmals durchgekämmt, damit die Farbe auch wirklich überall verteilt war. Danach habe ich mit einem spitzen Wattestäbchen und Abschminkmittel die Farbe rund um die Augenbrauen entfernt und nach 10 Minuten Einwirkzeit habe ich mit einem feuchten Wattepad die gesamte Farbe abgenommen.  Falls ihr euch auch die Wimpern färben mögt, hilft ebenfalls das Bürstchen und diese "Abdeckpads" (unteres Bild), welche man dann unter die Unterwimpern klebt. Ich persönlich habe meine Wimpern noch nie damit gefärbt und kann euch daher auch nichts davon erzählen. Werde es aber demnächst probieren und euch auf dem Laufenden halten :-)FazitIch kann dieses Set eigentlich nur empfehlen. Die Färbung hält die versprochenen 4-6 Wochen und auch die Farbe ist natürlich. Der Auftrag auf den Augenbrauen ist zudem recht simpel und wirklich ohne weiteres zu Hause machbar. Der Preis finde ich zwar recht hoch, doch ich habe noch nie ein Set entdeckt, dass viel billiger war. Eventuell findet ihr in eurem DM noch ein relativ identisches Färbeset von L'Oreal, dass eigentlich genauso gut ist und sogar ein paar Cents weniger kostet.Hier hab ich euch noch ein Video von BeautyLash / Youtube eingebettet (für Augenbrauenfärbungen: ab 5:40 wirds spannend...). Ach ja, fast vergessen: Man beachte, dass man vor dem Färben unbedingt duschen gehn muss^^ :-D

Färbt ihr euch die Augenbrauen und/oder Wimpern auch? 
Getestet: Wimpern- und Augenbrauenfarbe

wallpaper-1019588
3 Skitouren im Tennengebirge
wallpaper-1019588
Ägypten Urlaub – ein Land der Extreme
wallpaper-1019588
Grenzen durchbrechen – Das Queer Festival Heidelberg feiert 10. Jubiläum
wallpaper-1019588
"Mission: Impossible - Fallout" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Behörden geben Tipps gegen Diebstahl
wallpaper-1019588
REGGAEVIVAL Mixtape Series – FYAKIN
wallpaper-1019588
Salzige Knafeh mit gerösteten Kirschtomaten
wallpaper-1019588
Überdosis