[Getestet] MAC Studio Fix Powder Plus Foundation

In meinem Video vom Einkauf in Köln habe ich euch ja von meiner neuen Errungenschaft in Sachen Teint erzählt: Das Studio Fix Powder von MAC. Ich habe es jetzt ein bisschen ausprobiert und will euch heute ein bisschen was dazu erzählen. 
[Getestet] MAC Studio Fix Powder Plus Foundation
[Getestet] MAC Studio Fix Powder Plus Foundation
[Getestet] MAC Studio Fix Powder Plus Foundation
[Getestet] MAC Studio Fix Powder Plus Foundation
Wie ihr seht, wurde am Counter für mich die Nuance NC15 als die richtige auserkoren. Was anderes hab ich auch kaum erwartet , denn dass ich blass bin, sieht ein Blinder mit'm Krückstock ^^ Das tolle am Puder ist, dass unter dem Puderstein noch ein weiteres Fach ist, in dem sich ein kleiner Schwamm befindet. So ist es prima geeignet für unterwegs, denn man kann mit Hilfe des im Deckel eingelassenen Spiegel immer und überall Puder nachtragen, wenn das erforderlich werden sollte. 
In der Tat ist das Puder schon eher eine Puderfoundation. Es mattiert sehr gut und überdeckt einen Großteil meiner Rötungen und Unreinheiten. Dabei ist es aber nicht so stark deckend, dass man gar nichts mehr sehen würde. Es sieht immer noch recht natürlich aus! Nur halt nicht mehr gan so schlimm ^^Ich finde das Puder sehr gut für den Sommer geeignet, denn es ist unerwartet leicht und die Mattierung hält meiner Meinung nach eine ganze Weile lang an. Wichtig ist, dass man es eher tupfend aufträgt. Ich mach das mit einem Schwamm-Ei von Primark, das schön fest und noch anschmiegsam ist. Man schwitzt das Puder auch so schnell nicht weg. Auch, wenn ich mich morgens damit geschminkt habe und abends noch beim Sport war, kann man an meinen Wattepads und Tüchern beim Abschminken noch deutlich erkennen, dass das Produkt noch vorhanden ist! Auch, wenn der mattierende Effekt natürlich dann doch irgendwann verloren geht!

[Getestet] MAC Studio Fix Powder Plus Foundation

ungeschminkt | Concealer & Puder | fertiges Make Up

Wie ihr seht, sind meine Unreinheiten immer noch sichtbarer, aber doch wirkt das Gesamtbild nach Auftrag des Puders deutlich gleichmäßiger und ruhiger. Rötungen werden verdeckt, man sieht gesünder und frisch aus. Ich habe morgens keine Zeit meine Pickel und Unterlagerungen in diffiziler Kleinstarbeit abzudecken, also laufe ich ähnlich herum wie auf diesen Bildern. Das ist für mich völlig in Ordnung. 
Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dem Studio Fix Powder gemacht?

wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns