Get ready for Spring in Sneakers & a DIY Denim!

Get ready for Spring in Sneakers & a DIY Denim!

Get ready for Spring in Sneakers & a DIY Denim!Sneakers und Denim sind zwei Trends die mir besonders gut gefallen. Bequem und lässig. Mein Herzstück ist eine DIY Jeans mit Fransen!

Get ready for Spring in Sneakers & a DIY Denim!

Get ready for Spring in Sneakers & a DIY Denim!

Die tolle cropped Fransenjeans vom New Yorker Label 3×1 ist momentan überall zu sehen, wieso nicht selber machen!
Da die Fransenjeans schon selbst ein starkes Statemente setzt kombiniert man sie am besten mit einem simplen Shirt und einem lässigen Blazer. Auch die Accessoires dürfen sich zurückhalten. Die filigrane Kette von by Philippe aus Sterlingsilber passt perfekt.

Am besten zeigt man nackte Haut unter den Fransen! Mir ist es momentan noch etwas zu kühl dafür. Da zeige ich lieber meinen hübschen Socken mit den frühlingshaften Blätterranken vom französischem Label , die ich im Shop von in der Wiedner Hauptstraße 40 gefunden habe.

Material:
alte oder neue Jeans, die du gewillt bist zu zerstören
Schere und Nadel

  1. Schneide die Hose auf Knöchelhöhe ab.
  2. Bezeichne die auszufransende Partie, diese in ca. 1cm breite Streifen schneiden.
  3. Die Fäden werden am besten einzeln auseinandergezupft mit den Fingern oder mit Hilfe von Nadel und Pinzette.