Gesundheitliche Aspekte

Die gesundheitlichen Vorteile von Whirlpools und Spas sind seit Tausenden von Jahren bekannt. Tatsächlich ist das Wort Spa von den römischen Worten "salus per aquam" abgeleitet, was wörtlich übersetzt "Gesundheit aus Wasser" bedeutet. Sicherlich waren sich die Römer der gesundheitlichen Vorteile des Einweichens und Entspannens in einem heißen Bad sehr wohl bewusst. Es war ein wichtiger Teil - und ein Ritual - ihres Lebens.

Gesundheitliche AspekteHeute sind diese gesundheitlichen Vorteile möglicherweise wichtiger denn je. Seien wir ehrlich, wir alle führen ein unglaublich stressiges Leben. Und mit der Menge an Stress, die wir unserem Körper aufbürden, stellen immer mehr von uns fest, dass unsere Gesundheit zu leiden beginnt.

Was gibt es also Besseres, um gesundheitliche Probleme, alltäglichen Stress und den Muskelkater zu lindern, als sich im eigenen Whirlpool zu entspannen? Die Kombination aus Einweichen in heißem Wasser und der Massage durch Wasserstrahlen bzw. Düsen ist der ideale Weg, um Ihre Gesundheits- und Stressprobleme auf einfachste Weise zu bekämpfen.

Wellness für jedermann: Aufblasbare Whirlpools

Bis vor kurzem war der Besitz eines eigenen Whirlpools für die meisten Menschen unerreichbar, da die Anschaffung mehrere tausend Euro kostete. Die Alternative war der Besuch einer Therme, aber selbst das kostete eine Menge Geld, wenn man regelmäßig hingehen wollte.

Mit der Einführung von kostengünstigen aufblasbaren Whirlpools, ist es für jeden erschwinglich geworden, sein eigenes Heilbad zu besitzen, und das in der Regel für einen Preis von 300 bis 800 Euro.

In den gesundheitlichen Aspekten unterscheidet sich ein aufblasbarer Whirlpool allerdings nicht von einem konventionellen Modell. Es gibt drei unglaublich starke physische Vorteile von Whirlpools, die wir für Sie genauer unter die Lupe genommen haben:

1. Entlastung der Gelenke und Musklen

Überlegen Sie einen Moment lang, wie viel Stress wir unserem Körper allein durch Gehen und Sitzen im Alltag zumuten. Ganz gleich, welchen Beruf wir ausüben oder wie unser Tagesablauf aussieht, wir belasten unsere Gelenke sehr stark. Denken Sie an unsere Füße und Knöchel, die den größten Teil unseres Körpergewichts den ganzen Tag lang tragen.

Währenddessen sind unsere anderen Gelenke ständig in Bewegung - unsere Knie, Ellenbogen, Handgelenke zum Beispiel. Und dann ist da noch unser Rücken, der nicht nur den ganzen Tag über seine eigenen Aufgaben hat, sich zu beugen und zu verdrehen, sondern unseren Körper auch bei all diesen anderen Belastungen unterstützt. Es ist kein Wunder, dass so viele Menschen unter einer Art Rückenschmerzen leiden.

Wenn Sie sich in Ihrem Whirlpool entspannen und Ihre Gliedmaßen und Ihren Körper im warmen Wasser treiben lassen, werden die Gelenke entlastet, indem Sie Ihr Gewicht um bis zu 90% reduzieren. Dadurch werden Ihre Gelenke und Muskeln sofort entlastet, was ihnen eine kleine Auszeit vom Alltag verschafft und ihnen hilft, sich zu erholen.

2. Hydrotherapie und Massage

Die Frage, die sich viele Leute über Whirlpools stellen, lautet: "Wie gut sind die Wasserdüsen? Und die Antwort ist "wirklich gut". Selbst in den preisgünstigen Modellen, die nur einige hundert Dollar kosten, erzeugen die so genannten Sprudel-Luftdüsen eine kraftvolle Massage, die Verbesserungen für Ihre Gesundheit und Entspannung bietet.

Die Vorteile einer Massage durch die Wasserdüsen in Ihrem Whirlpool sind immens. Sie beruhigen Verspannungen und Ängste, lindern Muskel- und Gelenkschmerzen und helfen Ihnen, den Stress des Alltags abzubauen, so dass Sie eine totale Ganzkörpermassage erhalten.

3. Gesundheitliche Vorteile bei spezifischen Krankheiten

Während dies die allgemeinen gesundheitlichen Vorteile von Whirlpools sind, gibt es spezifischere Gesundheitsprobleme, die durch die Benutzung eines Whirlpools stark verbessert werden können.

Sie werden es nicht glauben, aber die regelmäßige Nutzung eines Whirlpools bei Menschen mit Typ-2-Diabetes kann helfen, ihren gesundheitlichen Zustand zu verbessern:

"Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus wurden mit einem Whirlpool für 30 Minuten pro Tag, 6 Tage pro Woche untersucht. Nach nur 10 Tagen benötigten die Patienten reduzierte Insulindosen, verloren Gewicht, zeigten deutliche Abnahmen von Plasmaglukose und glykosyliertem Hämoglobin und profitierten von verbessertem Schlaf und einem erhöhten allgemeinen Wohlbefinden." (Quelle: New England Journal of Medicine - abgerufen am 08.01.2020)

Die durch Rheuma verursachte Gelenkentzündung betrifft derzeit etwa ca. 0,8% (0,3-1%) der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland ( Quelle). Diese schmerzhafte und lähmende Erkrankung führt zu Schwellungen, Schmerzen und Steifheit in den Gelenken, was zu einem Verlust an Beweglichkeit und Funktion der Gelenke führt - und natürlich zu einem Verlust an Lebensqualität.

Es gibt viele Behandlungen, die empfohlen werden, um die Auswirkungen der Arthritis zu lindern, einschließlich Wärmetherapie, Massage und die Erhaltung der Gelenke in Bewegung.

Es ist nicht überraschend, dass regelmäßige tägliche Sitzungen in einem Whirlpool dazu beitragen, diese drei wichtigen Voraussetzungen zu erfüllen:

"Ein Whirlpool erfüllt das Bedürfnis perfekt ... und bietet die Wärme, Massage und Auftrieb, die für das Wohlbefinden von Arthritispatienten so notwendig ist. Der Auftrieb des Wassers unterstützt und vermindert die Belastung der Gelenke und fördert die freie Bewegung. Wasserübungen können sogar als Widerstand wirken, um den Aufbau von Muskelkraft zu unterstützen." (Quelle: Englische Rheuma Foundation: Spas, Pools, and Arthritis - abgerufen am 08.01.2020)

3.3 Schlaflosigkeit und Schlafprobleme

Es wird geschätzt, dass mehr etwa 3% der Erwerbstätigen Deutschen regelmäßig an Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit leiden.

Schlafstörungen verursachen gesundheitliche Probleme, wie z.B. ein nervöses, depressives Gefühl, und sie können auch unregelmäßige Stimmungsschwankungen verursachen.

Forschungen zur Lösung von Schlafstörungen haben ergeben, dass ein Absinken der Körpertemperatur einer Person helfen kann, in einen erholsamen und gesunden Schlaf abzudriften.

Durch ein 15-minütiges Eintauchen in den heißen Whirlpool, etwa 90 Minuten vor dem Schlafengehen, wird Ihre Körpertemperatur in der Wanne erhöht. In den folgenden 90 Minuten sinkt sie dann sanft ab und ermöglicht Ihnen einen besseren Schlaf.

Ein großer Vorteil der Entspannung im Whirlpool vor dem Schlafengehen ist, dass der Schlaf auf natürliche Weise erfolgt. Wenn Sie also aufwachen, haben Sie nicht dieses komische Gefühl, die mit der Einnahme von verschreibungspflichtigen Schlafmitteln und Tabletten verbunden ist.

Fazit: Ist ein Whirlpools gesund?

Die Benutzung eines Whirlpools bietet viele physische Gesundheitsvorteile. Wir genießen auch die emotionalen und psychologischen Vorteile. Allein das Zurücklehnen im sprudelnden, heißen Wasser, das Entspannen, das Abschalten vom Alltagsstress, wirkt wahre Wunder für Ihr inneres Wohlbefinden und Ihren Geist.

Ob Sie sich entscheiden, den Tag mit einer wohltuenden und belebenden Massage in Ihrer Wanne zu beginnen, oder ob Sie den Tag mit einem langen, entspannenden Bad und einer sanften Massage beenden, Sie werden sicherlich die Verbesserung Ihrer Gesundheit, Ihres Wohlbefindens und Ihrer verbesserten Lebensqualität genießen.

Wie immer, wenn Sie Bedenken oder Fragen zur Benutzung eines Whirlpools haben, um eine bestimmte Krankheit zu lindern, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Arzt.


wallpaper-1019588
Neue Spiele im Oktober – alle Releases im Überblick
wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober