Gesundheit und Sport: Ganz einfach – Teil 2

Gesundheit und Sport: Ganz einfach – Teil 2

Im vorherigen Artikel » Gesundheit und Sport: Ganz einfach « hatte ich als einen entscheidenden Faktor für die Umsetzung des regelmäßigen Sports geschrieben daß es leichter fällt täglich 30 Minuten als 2 x 2 Stunden pro Woche Sport zu machen, vor allem wenn man damit erst wieder neu anfängt.

Inspiriert durch den Vortrag von Patric Heizman, verbunden mit dem Wunsch einige überschüssige Pfunde los zu werden, haben wir uns neben dem Joggen für regelmäßiges “leichtes” Wiederstandstraining entschieden. Das baut die Muskeln wieder auf und läßt das Fett sogar im Schlaf “schmelzen”  – wenn auch die Ernährung richtig umgestellt wird. Das ist doch einen Test wert, oder ;-) ?

Gesunde Grund-Fitness

Dieses Wiederstandstraining oder auch Kräftigungstraining hat nichts mit Bodybuildung zu tun. Es geht um eine gesunde Grund-Fitness. Für die meisten Übungen sind noch nicht einmal Geräte oder Hilfsmittel notwendig. Das eigene Körpergewicht reicht oftmals aus.

Dazu haben wir im Laufe der Zeit viele verschiedene Fitness DVD’s gekauft und probiert.

Unser Start war “Bauch, Beine, Po – intensiv mit core-training” von Nina Winkler und Johanna Fellner.

Keine Geräte, Hanteln oder sonstiges notwendig

Hierfür sind keine Geräte, Hanteln oder sonstiges notwendig. Die Übungen werden sehr gut erklärt und anschaulich vorgeführt. Auch gibt es immer wieder Hinweise worauf bei der jeweiligen Übung geachtet werden soll, damit Haltungsfehler und Verletzungen vermeiden werden. Die Erklärungen und auch das begleitende Zählen ermöglichen es nach einige Zeit sogar gar nicht mehr auf den Bildschirm schauen zu müssen.

Bei anderen DVD’s ist das leider oft nicht der Fall, da werden teilweise noch nicht einmal die Wechsel vom “auf dem Boden liegen” zum aufstehen erwähnt. Aber auf dem Boden liegend kann ich das Bild nicht sehen und bekomme den Wechsel erst mit, wenn die neue Übung schon beginnt.  Auch gibt es DVD’s bei denen der Eindruck entsteht, daß da jemand seine Video-Camera auf ein Stativ gestellt hat und dann selbst davor die Aufnahmen gemacht hat.

Die Aufnahmen bei “Bauch, Beine, Po – intensiv mit core-training” sind vor einer schönen Kulisse am Meer gedreht.  Hier gibt es einen kurzen Trailer, der schon einen guten Einblick ermöglicht. Die Übungen sind auch mit Musik unterlegt und werden durch Hinweise der Sprecherin begleitet.

Verschiedene Übungs-Einheiten ermöglichen Abwechslung

Es gibt verschiedene Übungs-Einheiten. Alle beginnen mit einer Aufwärm-Phase, gefolgt von verschiedenen Programmen mit unterschiedlich langen Einheiten. Zum Schluß kommt dann ein Stretching. Ein kurzes 30 Minuten-Training ist damit ebenso gut möglich, wie ein 45 oder 60 Minuten Training.

YouTube Preview Image

» Die DVD gibt es z.B. bei Amazon für € 14,99 zu kaufen «

Wir haben sie nicht nur als guten Einstieg emfpunden, sondern nutzen sie noch heute immer mal wieder zur Abwechslung, oder wenn neue Freunde zum “Sport machen” dazu kommen.

Mitterweile machen wir an 5 – 7 Tagen pro Woche jeweils morgens rund 30 Minuten Sport. Zusammen mit Freunden. Das macht mehr Spaß und motiviert den Einzelnen auch mal an Tagen an denen der inner Schweinehund einen ggf. vom Sport abhalten würde, es doch zu tun.

In » Gesundheit und Sport: Ganz einfach – Teil 3 « folgt ein Beitrag über weitere von uns getestete und für gut befundene Fitness-DVD’s.

Haben Sie auch einen Tipp für das regelmäßige Training? Gern können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Ausgewählte DVD’s und Bücher zum Thema Sport


wallpaper-1019588
Wichtigkeit oder Überfluss des Motivationsschreibes
wallpaper-1019588
Quickie Week: Marketing bei der Deutschen Polizei — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
Die Green Collection von sigikid - zum Kuscheln und Liebhaben
wallpaper-1019588
DUMP1090: Über 50 Flugzeug-Transponder mit Raspberry Pi empfangen
wallpaper-1019588
Stottern beim Kind: Ein Tabuthema
wallpaper-1019588
Deichkind: Speziellstens
wallpaper-1019588
Apple Watch erkennt Vorhofflimmern
wallpaper-1019588
Bilder Berndorf und Grabensee