Gesunde Ernährung – weiter geht´s mit Kimberly Snyders ‘The Beauty Detox Solution’ (Buchempfehlung)

Glowing Green SmoothieDie Ernährungsumstellung weckte wieder mein unbändiges Interesse an gesunder Kost und da kam es wie gerufen, dass die amerikanische Ernährungsexpertin Kimberly Snyder ihr erstes Buch, ‘The Beauty Detox Solution‘, mit all ihren Tipps und Tricks herausgebracht hat.

Kimberly zeigt vielfältige Wege auf, wie man seinen Körper reinigt, zarte Haut bekommt und sich durch die richtige Kombination von Lebensmittel wohler fühlen kann.

Kimberly Snyder erklärt im ersten Teil ihres Buches anhand von Studien, warum eine pflanzliche Kost oder zumindest sehr pflanzenreiche Kost gesünder ist, als eine Standardernährung, wie sie uns seit Jahrzehnten vermittelt wird. Daraus resultierend gibt sie verständliche Tipps, wie man welche Lebensmittel am besten kombiniert, damit der Körper das Maximum an Nährstoffen herausfiltern kann ohne sich dabei zu verausgaben. Sie findet zudem Antworten auf Fragen wie:

  • Warum sind Milchprodukte nicht empfehlenswert?
  • Warum sollte man nicht schon am Morgen sondern erst im Verlauf des Tages eiweißhaltige Lebensmittel zu sich nehmen?
  • Wieso ist es besser, Eiweiße und Kohlenhydrate nicht zu mischen?
  • Wie können wir den Alterungsprozess verlangsamen?
  • Weshalb sollte man Obst lieber ohne andere Lebensmittel konsumieren?
  • Und die wichtigste Frage, die ich direkt hier beantworte: was steckt hinter dem ‘Glowing Green Smoothie’?

Zutaten für den ‘Glowing Green Smoothie, wie ich ihn sehr gern zubereite:

  • 1 1/2 Tassen Wasser oder nach belieben etwas mehr, wenn man es weniger dickflüssig mag
  • 1 Hand voll Salat, Kohl und/oder Spinat
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • Saft einer Zitrone und/oder Orange, Mandarine
  • Kräuter wie Petersilie und/oder Koriander

Nach Wahl kann man auch anderes Obst und Gemüse wie Rote Beete, Karotten, Mangos, Birnen, Himbeeren, Blaubeeren… dazugeben – alles das, was man gern mag.

Man gibt alles bis auf die Banane in einen Mixer und püriert es solange, bis es fein sämig und wirklich ganz fein zerkleinert ist, damit man keine unangenehmen Stückchen drin hat. Abschließend die Banane dazugeben und noch einmal ganz kurz durchmixen (langes Mixen lässt den Smoothie schnell braun werden).

Glowing Green Smoothie

Ihre Regeln sind aber nicht einfach nur stupide Regeln, die kurzzeitig für eine Diät Anwendung finden sollen. Vielmehr zeigt sie eine Lebenseinstellung auf, der man ganz einfach nacheifern kann, so wie es auch viele der Stars gemacht haben, die sie betreut:

Wem ein Buch mit vielen Tipps und Rezepten von ihr nicht genug ist, Kimberly Snyder hat auch ein Blog, auf das sie immer wieder neue interessante Fakten, Rezepte und Studien vorstellt.


wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022
wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland