Gesichtsmaske, wöchentliche Tiefenreinigung

Quarantäne Special: Gesichtsmaske zusammenstellen | Schwatz Katz

Ha! Da isser endlich, der dritte Teil der Vintage Beauty Routine aus Trockenzutaten. Heute zeige ich dir, wie du dir selbst eine Gesichtsmaske zusammen bastelst, die weniger zum neuesten Trend als zu deinem Hauttyp passt. Miau! Neben den obligatorischen Erden gibt es nämlich noch Kräuter, Blüten, Wurzeln und andere schöne Sachen, die deiner Haut gut tun. Versteh mich nicht falsch, ich bin ein großer Fan von Erden, allerdings kann sich alles Gute irgendwann ins Gegenteil verkehren, auch wenn im Internet noch so häufig gesagt wird, Erden seien der neue Jesus. Ich sag’s nur. Quarantäne Special: Gesichtsmaske Gesichtsmaske aus natürlichen Zutaten Kräuter & Co In den letzten beiden Beiträgen habe ich ja schon einige Kräuterhelfer vorgestellt, die sich allesamt auch in einer Gesichtsmaske gut machen. Wundere dich also nicht, wenn sich die Beiträge ein wenig überlappen. – beruhigen Körper und Geist, sind für jeden Hauttyp geeignet, besonders vorteilhaft bei unreiner, irritierter Haut. Lindenblüten regen die Durchblutung an, beruhigen, beugen Unreinheiten vor. Bei trockener und unreiner Haut gegeben. – reinigend, tonisierend, feuchtigkeitsbewahrend. Gut für alle Hauttypen, besonders …