Geschichtliche Essenz No.117 – Heute vor 100, 50 und 25 Jahren!

GB.6

12. JUNI 1914

Die Spannungen zwischen Griechenland und dem Osmanischen Reich verschärfen sich, als Griechenland mit Chios und Lesbos zwei der vom Osmanischen Reich beanspruchten Ägäischen Inseln besetzt. Die Gefahr eines Krieges wird allerdings durch das Einlenken der osmanischen Regierung gebannt. Zugleich fordert die griechische Regierung in Athen das Osmanische Reich auf, alle Repressionen gegen die griechische Minderheit auf osmanischem Boden einzustellen.

12. JUNI 1964

Bundesjustizminister Ewald Bucher teilt in Bonn auf eine kleine Anfrage der SPD hin mit, dass zur Zeit im Bundesgebiet noch 800 Strafverfahren wegen nationalsozialistischer Straftaten anhängig sind. Bis Ende 1963 seien von deutschen Gerichten 5445 Personen und von den Alliierten 5000 Personen wegen NS-Verbrechen verurteilt worden.
Der schwedische Luftwaffenoberst Stig Wennerström wird vom Stockholmer Stadtgericht wegen Verrats militärischer Geheimnisse zugunsten der UdSSR zu lebenslanger Haft verurteilt.
Die Sowjetunion und die DDR schließen einen auf 20 Jahre befristeten “Vertrag über Freundschaft, gegenseitigen Beistand und Zusammenarbeit”.
“Sie werden sterben, Sire!”, ein Schauspiel von Leopold Ahlsen wird im Schlosspark-Theater Berlin uraufgeführt (Regie: Werner Düggelin, Bühnenbild: Fritz Butz).
Im sog. “Rivonia-Prozess”, der seit 9. Oktober 1963 in Pretoria (Südafrika) gegen Apartheid-Gegner geführt wird, fallen die Urteile. Acht Angeklagte, darunter der Bürgerrechtler Nelson Mandela, werden wegen staatsfeindlicher Aktionen zu lebenslänglicher Haft verurteilt.

12. JUNI 1989

Der sowjetische Partei- und Staatschef Michail Gorbatschow trifft zu einem viertägigen offiziellen Besuch in der Bundesrepublik ein.


wallpaper-1019588
TRP122 #TrailTypen - Kim Cremer, Laufen mit Prothese
wallpaper-1019588
Tourismus: Briten wollen in Portugal 2 Milliarden ausgeben
wallpaper-1019588
6 Kommandos, die dein Hund kennen sollte und wie du sie ihm beibringst
wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen