Geschafft!

Das erste Projekt für dieses Jahr habe ich, dank tatkräftiger Unterstützung meiner besseren Hälfte, bereits hinter mich gebracht. Wenn auch es nicht kreativer Art ist, so hilft es mir ab sofort dabei, dass ich mich nicht mehr täglich in den Keller verziehen muss, um kreativ zu sein. Ein Vorher-/Nachherbild erspare ich Euch, denn das Zimmer mutierte im letzten halben Jahr zu einer wahren "Kammer des Schreckens". Nachdem ich jetzt alles, was nicht im entferntesten mit Stempel, Stanzen und Papier zu tun hat, aus dem Raum verbannt habe (man glaubt gar nicht was man im Laufe der Zeit für einen Bastelkram unterschiedlichster Art ansammelt) sieht alles richtig ordentlich aus und macht Lust auf's Werkeln.................
Geschafft!
Geschafft!
Geschafft!
Geschafft!
Endlich habe ich einen festen Platz für die Cameo (mit Strom- und USB-Anschluss), die Cinch und die beiden BigShots, außerdem finden darin auch alle Schneidebretter (für Workshops braucht man ja mehr als eins). Alle Boxen sind ordentlich beschriftet und beim Papier habe ich gleich eine Bestandsaufnahme gemacht. Bei der nächsten Bestellung müssen einige Farben dringend aufgefüllt werden. Aus einem schmalen BILLY-Regal hat mein Mann mir eine Aufbewahrung für meinen  Designpapierbestand gebaut, die als Aufsatz genau auf den ebenfalls neuen Rollcontainer passt. Die beste neue Errungenschaft ist aber zweifelsfrei der neue, elektisch höhenverstellbare Arbeitstisch. Der stand schon lange auf meiner Wunschliste. Da ich gerne auch im Stehen arbeite, ist es unheimlich praktisch, wenn sich die Arbeitshöhe nach Bedarf schnell und einfach auf Knopfdruck variieren lässt.
Ab morgen, wenn auch der normale Alltag (Urlaub und Ferien sind dann vorbei) wieder im Haus einkehrt, werde ich mich meinen neuen Schätzen widmen und mit dem Abarbeiten der schon eingetrudelten Aufträge beginnen. An diesem Arbeitsplatz macht es endlich wieder Spaß!!
Die Frühjahrskataloge und SAB-Broschüren sind inzwischen an alle Kunden, die im letzten halben Jahr bestellt haben verteilt. Wer leer ausgegangen ist und gerne ein Exemplar haben möchte, kann sich gerne melden. Die Auslieferung erfolgt dann in den nächsten Tagen. 
So, heute gönne ich mir noch ein kleines Päuschen und genieße die herrliche Winterlandschaft. Bei einer schönen Tasse Tee lassen wir uns heute Nachmittag noch die letzten Weihnachtsplätzchen schmecken. 
Euch wünsche ich auch einen schönen Nachmittag und einen guten Start in die neue Woche. Ich freue mich, wenn Ihr wieder regelmäßig hier vorbeischaut und vielleicht auch einen netten Kommentar hinterlasst.
Liebe Grüße
Birgit