Gerüchte um eine Währungsreform

Ich möchte etwas zur Währungsreform sagen, obwohl ich eigentlich vor hatte, nichts drüber zu schreiben. Da ich mich aber auch zu den "alternativen Medien" zähle, muss ich wohl meinen Senf dazu geben!
Derzeit schwirren die irrsten Meldungen durch das Netz. Ich habe das auch mitbekommen! Keine Sorge, die Nebelmaschine sieht alles.
http://hartgeld.com Spricht von einer Währungsreform in Deutschland zur DM2 noch dieses Wochenende.
Zitat:
Ab Montag kann jeder Kontoinhaber 100 Deutsche Mark abheben. Die Umstellung dauert 2 Wochen, in einem Internen Schreiben der Bundesbank wurden alle großen Handelsketten vor 2 Wochen angeschrieben, keine EURO Zeichen mehr zu verwenden. Umstellung bis 1000 € 1:1 zur DM Sparguthaben werden auf Sperrkonten umgeleitet und die verfallen dann. Schulden werden in EURO gelassen, entwerten sich dann mit dem EURO Verfall. Gehälter und Mieten werden 1:1 getauscht. Jeder Bankmitarbeiter mußte eine Verschwiegenheitsgarantie unterschreiben (sofortiger Kündigunsgrund !) Banken bekommen heute ab 1 Uhr bis 5. Uhr Geld geliefert.
Quelle: http://www.godlikeproductions.com/forum1/message1062655/pg1

Interessant ist die Quelle!
Es handelt sich um ein Forum, in dem
Anonymous Coward
User ID: 964812
Gerüchte um eine Währungsreform Germany
am 5/11/2010 5:38 PM folgende Meldung gepostet hat:
I'm working at the Deutsche Bank in Germany. Today we delivered 1 container with new Deutsche Mark notes and new coins. I will present a photo from the new banknotes tomorrow morning. The curencychange will be the night from Saturday to Sunday 5/16/2010. On Friday, 19.00 GMT Angela Merkel the germany chancelor, will speach to the german nation.
Er arbeitet also für die Deutsche Bank und hat am 11. Mai einen Kontainer mit neuen Mark-Banknoten geliefert bekommen. Von Samstag auf Sonntag den 16. Mai soll die Währungsreform erfolgen und die Kanzlerin Angela Merkel wird eine Rede halten. Das versprochene Foto der neuen Banknoten ist bis dato nicht veröffentlich worden.
Darunter protzt Hartgeld groß:
2010-05-12 - 56 Millionen Hits (1 Mill in 6 Tagen)
Kein Wunder, bei der Publicity!
So, nun mein Senf:
Hartgeld bezieht sich auf einen Beitrag eines Forums. Was soll das werden? Ich kann mich auch dort anmelden und Gott und die Welt hineinschreiben und das zählt dann als Quelle?? Ist ja sehr interessant. Angenommen Hartgeld hat diesen Post selbst verfasst, ist das eine sehr gute Art, für die Seite zu werben. Auf der Homepage wird nämlich Werbung gezeigt und damit macht man bekanntlich Geld. Ich möchte zwar nichts unterstellen aber Leute.. das kann doch nicht euer Ernst sein! Gut, wenn am Wochenende wirklich was passiert, dann steh ich blöd da. Damit kann ich leben. Wenn aber nichts passiert, steht die ganze "Wahrheitsbewegung" blöd da!
Ein Grund für mich, der gegen die plötzliche Währungsreform spricht ist, dass dadurch der Euro kollabieren würde. Der Plan, den die elitären Schichten durchführen wollen, würde damit scheitern! Ein Europa im Chaos kann man nicht kontrollieren. Wenn, dann wird ein Ausstieg aus dem Euro schnell aber geordnet erfolgen. Ein unerwarteter Ausstieg würde niemandem nützen.. außer vielleicht Deutschland.
Hartgeld spricht auch davon, dass es ein Schreiben der Bundesbank an alle große Handelsketten gegeben hat. Das zu verschweigen würden nicht einmal die Mainstream-Medien fertig bringen.
Ich schließe mich diesem Kommentar an:
"Nervosität hin, Nervosität her - es gibt keinen vernünftigen Grund für die Annahme, dass ein Ausstieg Deutschlands aus dem Euro und die Wiedereinführung der DM für Deutschland unmittelbar bevorstünde."
http://www.egon-w-kreutzer.de
Gelassenheit ist das was zählt. Wenn es zu einem Umbruch kommt braucht ihr kein Gold, kein Geld, keinen Lebensmittelvorrat. Das einzige, was dann noch zählt, ist der Wille zu überleben.
Update:
Ein weiteres Argument der Befürworter dieser Währungsreform ist die Aussage Gregor Gysis. Was auch immer er meint, es klingt nicht so als würde er über etwas so gravierendes wie eine plötzliche Währungsreform sprechen.
"Und ich weiß nicht, was nächsten Freitag passiert. Aber irgendwas wird passieren, dass wir uns wiedersehen."

 
Des weiteren kursieren noch diverse Aussagen von angeblichen Bankangestellten / Handelsangestellten und Augenzeugen im Internet. Überall werden Briefe / SMS oder Telefonatmitschriften veröffentlich, die "beweisen" sollen, dass es nun soweit ist. "Insider" packen auch schon aus und verraten uns, wie die neue D-Mark aussehen soll (die übrigens nur noch Mark und nicht D-Mark heißen wird) und RFID Chips enthalten soll. Auch Fotos von bewachten Geldtransporten kursieren durch das Netz. Unglaublich wie sich alle in dieses Thema hineinsteigern!
Interessant, dass viele dieser Seiten Gold & Silber Werbungen schalten und selbst dazu auffordern, jeden Euro auszugeben und in Edelmetalle zu investieren.
 Ich mache hier keine Anschuldigungen, sondern versuche lediglich diese Panikattacke zu analysieren. Wenn man an die Währungsreform ohne eigene Hintergedanken glaubt, ist das doch das gute Recht von jedermann! Jedoch Profit aus Falschmeldungen zu schlagen finde ich unserer Sache nicht würdig.
Wir kämpfen nämlich alle für die selbe Sache. Wahrheit und Gerechtigkeit. Ja gut, manche glauben mehr und manche weniger an diese Währungsreform. Wo liegt das Problem? Ihr sollt euch ja schließlich eure eigene Meinung bilden und nicht 1 zu 1 übernehmen, was Medien/Zeitungen und auch Blogs euch erzählen.
Update 2:
Spät aber doch ist nun auch Alles Schall und Rauch auf den Dampfer aufgestiegen! Schall und Rauch hat natürlich wieder eigene Theorien und Vermutungen. Die halten sich gekonnt aus der Sache heraus, obwohl ihnen ein kleiner Fehler unterlaufen ist, der aber schnell wieder korrigiert wurde. Die Jungs dort haben wohl bemerkt, dass es nichts zu hetzen gibt und die Sache hauptsächlich auf Vermutungen und zwielichtigen Zeugen basiert.
Es ist Freitag! Laut Gysi und hartgeld.com wird heute etwas passieren. Ob Angela Merkel um 19h eine Rede hält, wird sich zeigen und dem ganzen Spuk ein Ende setzen.
20:00 h
Keine Rede, keine Währungsreform. Wenn bis Sonntag auch nichts passiert, wird sich der Schwindel selbst aufdecken.

wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Solomon, Maynard: Beethoven. Biographie
wallpaper-1019588
Mein Corona-Senf V
wallpaper-1019588
Rouen – 7. Oktober 2019
wallpaper-1019588
Summer of Gaming: IGN kündigt sein eigenes digitales Event an