Gerücht: Apple arbeitet an 4K “Ultra HD” Fernseher

Gerücht: Apple arbeitet an 4K “Ultra HD” Fernseher

0 Flares


×

Lange war es still um den schon länger durch die Gerüchteküche geisternden Fernseher von Apple. Nun hat die DigiTimes neue Informationen zum iTV ergattern können. 

Anhand von Kontakten in Apples Zulieferquellen mag die Zeitung DigiTimes neue Informationen bezüglich des iTV bekommen haben. Die Rede ist von einem 4K Ultra HD Fernsehgerät, dessen Präsentation für Ende 2013 / Anfang 2014 angesetzt ist. Die Auflösung eines solchen Ultra HD TV-Gerätes liegt bei 3840 x 2160. Der Fernseher soll durchgehend mit dem Internet verbunden sein und außerdem durch Spach- sowie Gestensteuerung bedient werden können.

Allerdings sind die Informationen noch lange nicht in trockenen Tüchern. Momentan ist der Preis eines solchen 4K Ultra HD Displays noch sehr teuer und auch die Herstellung ist nicht sehr einfach. Viele Firmen, welche für die Produktion in Frage kämen, haben ihre Kapazitäten schon ausgelastet. Auch die eigenen Zulieferreihen sind durch die Herstellung von iPhone und Co. schon an deren Belastungsgrenze. Somit bleibe nur LG für die Herstellung übrig, dort könne man ab dem Herbst 2013 mit der Produktion beginnen.

Author Description

Gerücht: Apple arbeitet an 4K “Ultra HD” Fernseher

Philipp Gombert

Gründer der Seite Apled.de! Leidenschaftlicher Apple User, macht aber auch gerne einmal Abstecher in andere Technikgebiete.


wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Oliver Gottwald – Lieblingslieder [EP]
wallpaper-1019588
Florence + The Machine stellt neuen Song “Hunger” vor und kündigt ein neuem Album an
wallpaper-1019588
Ein Punkt in Raum und Zeit
wallpaper-1019588
Currywurst aus dem Mikrowelle kann wirklich schmecken! #Bratwursthaus #CurrywurstQuickie #Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Paper Duels, Kingdom Defense 2: Empire Warriors – Premium und 13 weitere App-Deals (Ersparnis: 13,33 EUR)
wallpaper-1019588
Shattered State: Until Dawn-Entwickler schützt den Titel beim Patent- und Markenamt
wallpaper-1019588
THQ Nordic übernimmt TimeSplitters- und Second Sight Markenrechte