Gerd Assem: Barock – Rom – Raumerlebnis

Gerd Assem: Barock – Rom – RaumerlebnisDer Architekt Gerhard Assem aus Karlsruhe hat sich, nachdem er sein Architekturbüro an seine Söhne übergeben hat, ganz auf das Fotografieren von architektonischen Räumen in Rom verlegt. Hieraus ist eine Ausstellung entstanden, die ab 3. September 2010 in der Dominikanerkirche Münster gezeigt wird.

Gerd Assem, Jahrgang 1931, war nach seinem Architekturstudium in Wien langjähriger Mitarbeiter von Egon Eiermann und hat später hat als freischaffender Architekt in Karlsruhe eine ganze Reihe zum Teil preisgekrönter Bauten in Südwestdeutschland geplant und gebaut. Darüber hinaus hat er auch beinahe eine ganze Karlsruher Architektengeneration mitgeprägt, indem er einer Unzahl von Studenten Gelegenheit gab, in seinem Büro mitzuarbeiten.

Gerhard Assems Fotografien aus Rom beschäftigen sich mit den Raumschöpfungen des Barocks. Seine Bilder werden zu eigenen Kompositionen, die subjektive Eindrücke festhalten und mitunter mehrere Aspekte eines Ortes vereinen. Die Ausstellung ist Teil des Programms “Schauraum 2010″, die im September in der Innenstadt Münsters stattfindet.

Wann und wo:
Dominikanerkiche
Salzstraße 10
48143 Münster
3. – 15. September 2010

Programm Schauraum 2010 (PDF)


wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Schofield spricht über Spielzeit und Wiederspielwert