Georg Schramm über die eigentliche Bildungspolitik

Georg Schramm über das Motiv gewisser Politiker, den Anteil der Ungebildeten nicht unter das notwendige Maß sinken zu lassen.
Ich fass es mal so zusammen:
Wir haben einen bewusst unscharfen Begriff vom "Wachstum" akzeptiert. Die Protagonisten lassen offen, wessen Wachstum. Gewinnwachstum heißt Wachstum für Aktionäre und Vorstände. Nicht für alle Wähler, nicht einmal für alle Angestellten des wachsenden Unternehmens.
Gewinnwachstum durch Konsumwachstum. Wer konsumiert am meisten, gemessen in Köpfe mal Ausgaben? Die Dummen, nein: die Ungebildeten. Die bewusst ungebildet gehaltenen. Deshalb brauchen wir Volksverdummer wie Kai Diekmann und die Privatsender. Es war die CDU, die das Privatfernsehen eingeführt hat. Es ist die CDU, die in Schulen keine Weiterbildungsstätte, sondern eine Differenzierungsstätte sieht. In NRW war das immer besonders sichtbar. In den Medien warf sie sich immer für den Erhalt der Hauptschule in die Bresche. Bei den Elternsprechtagen paukten gewisse Eltern die Gymnasiumsempfehlung ihrer Kinder durch - unabhängig von deren Intellekt und Begabung. Die gleichen Lehrer versuchten, begabte Kinder aus unteren Schichten auf die Realschule zu schicken.
Unsere Welt ist sortiert. Wir haben Begabte und Unbegabte in den oberen und den unteren Schichten. Die späteren Karrieren hängen aber nicht von Leistung und Begabung ab, sondern von der Schicht. Für alle vier Gruppen dieser Kombinationen hat Deutschland zugeordnete Jobkategorien:
Definiert man:
A1 = Begabte Oberschicht
A2 = Begabte Unterschicht
und
B1 = Unbegabte Oberschicht
B2 = Unbegabte Unterschicht
Dann werden die Jobs wie folgt verteilt:
A1: Renommierte Unternehmensberatung, danach Unternehmensgründung oder Professur.
A2: Sicherer, aber mäßig bezahlte Laufbahn in Industrie oder Öffentlichem Dienst.
B1: Beamtenlaufbahn in früheren Adelsdomänen (z.B. im Auswärtigen Amt) oder Trainee, Auslandsaufenthalt und danach Vorstand in Industrieunternehmen.
B2: Hartz IV, Konsumtreiber

wallpaper-1019588
Vereinbarung über Angabe von Kündigungsgrund in Kündigung möglich?
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger als Russe in RED HEAT (1988)
wallpaper-1019588
Kain & Abel
wallpaper-1019588
AIDAvita Teil 5 – 12 Schiffe zu Sylvester vor Madeira
wallpaper-1019588
Street photography
wallpaper-1019588
FiveAI testet autonome Fahrzeuge in London
wallpaper-1019588
AVON Limited Edition: Beauty-Lieblinge 2018
wallpaper-1019588
IDLES zelebrieren in „GREAT“ mehr oder weniger den britischen Alltag