General Tsos Hühnchen - SlowCooker

General Tsos Hühnchen - SlowCooker
Zutaten
800g Hühnerbrustfilet oder Hähnchengeschnetzeltes
50g Speisestärke
1/4 TL Knoblauchgranulat
1/4 TL Salz
gute Prise Pfeffer
4 EL Öl
für die Sauce:
50ml Hoisin-Sauce (alternativ Teriyaki-Sauce)
4 EL Soja-Sauce
4 EL Reisessig
4 EL süße Chilisauce
150ml Wasser
1 Zehe Knoblauch, durchgepresst
zum Servieren:
gehackte Frühlingszwiebeln
gekochter Reis oder Nudeln
Zubereitung
Das Hühnerbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in einen großen Gefrierbeutel geben. Speisestärke mit Knoblauchgranulat, Salz und Peffer vermischen, über das Fleisch geben und gut schütteln
Öl in einer Pfanne sehr hoch erhitzen. Überschüssige Speisestärke vom Fleisch abschütteln, die Fleischstücke in dem sehr heißenm Öl kurz rundum hellbraun braten. Hühnchenstücke in den Einsatz des Slowcookers geben.
Alle Zutaten für die Sauce verrühren und zu 2/3 über das Fleisch im Slowcooker gießen und einmal kurz rühren. Restliche Sauce zurück behalten.
Deckel aufsetzen und auf Stufe LOW 4 Stunden garen. Dann restliche Sauce dazu geben und eventuell mit weiterem Wasser verdünnen, falls die Sauce zu dick ist.
Mit Reis servieren, frisch gehackte Frühlingszwiebeln obenauf geben.

wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 (oder Galaxy S10E) erneut in freier Wildbahn gesichtet, kommt wohl mit Krypto-Wallet
wallpaper-1019588
3 fest installierte Radargeräte zur Geschwindigkeitskontrolle im Zentrum von Palma
wallpaper-1019588
[Gast-Rezension] 19 – Das erste Buch der magischen Angst (Nadine)