Genderwahn: Mann fristlos gefeuert, weil es für ihn nur zwei Geschlechter gibt

Genderwahn: Mann fristlos gefeuert, weil es für ihn nur zwei Geschlechter gibt Vor einem Vierteljahr verlor ein englischer Sportlehrer seinen Job, weil er zwei Mädchen lobte und nicht ahnen konnte, dass eins der Mädchen sich als Junge "fühlte". Und jetzt verliert im Königreich ein Beamter seine Arbeit, weil er der Meinung ist, dass es nur zwei Geschlechter gibt? Wahrlich, das ist gelebte Toleranz, das ist die Spitze der Meinungsfreiheit. Ich frage mich gerade, wann die ersten Scheiterhaufen errichtet werden?

wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen