[Gemeinsam Lesen] #68: Nebelring #2 - Die Magie der Silberakademie

[Gemeinsam Lesen] #68: Nebelring #2 - Die Magie der Silberakademie
"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Nebelring #2 - Die Magie der Silberakademy" von I.Reen Bow. Quelle.Seite 28/268 (Tolino; eBook)
[Gemeinsam Lesen] #68: Nebelring #2 - Die Magie der Silberakademie
**Entdecke das Wissen der Akademie der Silbermagie…**
Silbermagie zu studieren ist ein großes Privileg, aber Zoe Craine betritt die Akademie mit dem Wissen, dass man ihr die Schuld für den Aufstand gegen den Nebelring gibt. Der Hass der Studenten macht sie vom ersten Tag an zur Außenseiterin. Kaum sieht es jedoch danach aus, dass Zoe zur einsamsten Studentin der Silberakademie wird, findet sie unerwartete Verbündete: die zurückhaltende Präsidententochter Michaena und Bess' jüngeren Bruder Lupa. Gemeinsam suchen sie nach Antworten auf ungestellte Fragen und finden sie schließlich dort, wo sich bislang niemand hinwagte…(© Impress)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


»Mit zeigen meinte Kurk eher, kurz erläutern.«[Seite 28]

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Wie ihr seht, bin ich noch nicht sehr weit. Bis jetzt habe ich ein Kapitel gelesen, fühle mich aber sofort wieder in Nebelring angekommen.
Zoe hat sich in Band 1 sehr verändert und ist jetzt so viel reifer und handelt reifer. Ich bin gespannt, was noch alles auf sie zukommt. Viele neue Charaktere warten darauf besser kennengelernt zu werden. Ich bin so unglaublich gespannt *.*

4. Gibt es Kinderbücher, mit denen du schöne Kindheitserinnerungen verbindest?(Moni)

Ja, auch wenn ich mittlerweile weiß, dass sich meine Mum nicht mehr daran erinnern kann (hab sie gefragt ^.^), aber scheinbar war ich früher total süchtig nach dem Buch "Die kleine Hexe" und sie musste es mir immer wieder vorlesen und als ich selbst lesen konnte, habe ich es verschlungen.
Ich weiß noch, wie glücklich ich war, wie gespannt und wie ich diese Lesestunden geliebt habe.
Traurigerweise kann ich mich aber an die Handlung von "Die kleine Hexe" nicht mehr erinnern, außer, dass ich total begeistert davon war.
Jetzt, wo der Kinofilm bald erscheint sollte ich mein Wissen wohl wieder auffrischen xP.Was lest ihr gerade?
Welches Kinderbuch verbindet ihr mit einer schönen Erinnerung?
Alles Liebe,Tiana

wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?
wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm
wallpaper-1019588
Emporia stellt Senioren-Tablet vor
wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021