Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen

Guten Morgen ihr Lieben! :)

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam! Diese tolle Aktion wird wöchentlich von den Schlunzen-Büchern veranstaltet; die Fragen dieser Woche findet ihr durch einen Klick aufs Logo!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Unten am Fluß" (Watership Down #1) von Richard Adams und befinde mich auf Seite 194 von 435.

Gemeinsam Lesen" Unten am Fluss" - nur scheinbar eine Tiergeschichte, doch eigentlich ein Spiegelbild der menschlichen Gesellschaft, eine Parabel über den langen, mühsamen Weg in die Freiheit.

Richard Adams erzählt die spannende Geschichte vom Alltag und Leben in einem Kaninchengehege und von den Helden dieser kleinen Welt, wie dem mutigen Kaninchen Bigwig, dem klugen Hazel und dem hellseherischen Fiver. Sie brechen mit ihren Freunden zu einer gefährlichen und abenteuerlichen Reise auf, um ihr Gehege vor dem Aussterben zu bewahren. Die Kaninchen geraten in einen Krieg mit ihrem gewissenlosen Artgenossen General Woundwort, der seine Untertanen wie Sklaven behandelt und tyrannisiert. Zusammen mit der Möwe Kehaar nehmen sie den Kampf gegen den General auf und es gelingt ihnen, mehrere Kaninchenweibchen aus seinen Fängen zu befreien. Doch schon nimmt Woundwort die Verfolgung der Flüchtlinge auf und droht, deren Heimat zu zerstören. Wird es ihnen gelingen, Woundwort zu besiegen?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Katze war plötzlich stehen geblieben und leckte sich eine Pfote, Gleichgültigkeit vortäuschend."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

"Unten am Fluß" von Richard Adams lese ich aus mehreren Gründen. Erstens möchte ich damit gleich mehrere Challenge-Aufgaben erfüllen. Zweitens möchte ich wissen, ob es mir ähnlich gut gefällt wie meiner Mutter. Und drittens möchte ich unbedingt herausfinden, ob ich mit dem Buch meine düsteren, unangenehmen Kindheitserinnerungen an den Film korrigieren kann. An die Geschichte selbst erinnere ich mich nicht mehr, aber sobald ich an den Film denke, kriecht ein uraltes Gefühl von Angst in mir hoch. Der Streifen war meiner Meinung nach nicht wirklich für Kinder geeignet, denn er ist ziemlich brutal und blutig. Aber jetzt bin ich ja erwachsen und werde sehen, wie mir das Buch gefällt.
Bisher ist es... na ja, Kaninchen halt. Ich habe es nicht besonders mit Nagern, das gebe ich zu. Trotzdem finde ich, dass Richard Adams sich eine interessante Form der Gesellschaft ausgedacht hat. Der Spannungsbogen der Geschichte ist weder besonders hoch noch besonders straff, doch einen gewissen Charme hat das Ganze durchaus. Sehr viel mehr kann ich bisher eigentlich auch nicht sagen. Ich weiß nicht, irgendwie erzeugt das Buch kaum Resonanz in mir.

4. Wählst du bestimmte Bücher abhängig von der Jahreszeit aus?

Zum hundertsten Mal: nein. Ich halte die Antwort jetzt kurz, weil ich diese Frage in verschiedenen Varianten schon sehr oft beantwortet habe. Nein, ich lese nicht saisonal. Weder interessieren mich Weihnachtsbücher, noch Sommerbücher, noch Herbstbücher oder Winterbücher. Der allwissende Bauch erlaubt das nicht und ich finde das völlig okay. Außerdem ist die Einschätzung, ob ein Buch zu einer bestimmten Jahreszeit passt, höchst subjektiv, also kann man das meiner Meinung nach sowieso nicht verallgemeinern.
Tut mir leid, wenn ich etwas genervt klinge, aber ich habe das Gefühl, diese Frage dieses Jahr mindestens schon fünf Mal beantwortet zu haben.

Wenn ihr keine Lust habt, die vierte Frage zu beantworten, kann ich das verstehen. Ich würde mich aber trotzdem freuen, wenn ihr ein Kommentar hier lasst!
Alles Liebe,
Elli


wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Klimaschutz bedeutet für die Politik Volksabzocke und Gesellschaftsumbau
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 15
wallpaper-1019588
Kekstraditionen auflockern
wallpaper-1019588
Argentinien – die besten Strände in der Nähe von Buenos Aires