Geld verdienen als Blogger: INTERNETHANDEL zeigt Ihnen wie

09 Banner
 Powered by Max Banner Ads 

Geldverdienen im Internet durch Bloggen.

Ein Thema was oft gesucht wird.

Ob nun als Hobbyblogger oder als professioneller Schreiber sie alle versuchen mittels bloggen Geld zu verdienen bzw. sogar davon zu leben.

Es gibt viele Möglichkeiten mittels eines Blogs Geld zu verdienen.
Angefangen mit Google Ad sense, Affiliate Marketing oder über das bereitstellen von Werbeplätzen für interessierte Firmen, welche zu Ihrem Blogthema passen.
Das Spektrum ist breit und vielfältig.
In dem Titelthema des Internetmagazins Internethandel.de wird noch von einer anderen Möglichkeit des Geldverdienens mittels bloggen berichtet.

Eine Möglichkeit die relativ einfach umzusetzen und vor allem die recht wenigen bekannt ist. Interessant ist dies auch für Blogger, welche keine oder wenig Werbung auf ihrem Blog einsetzen möchten.

Einzige Voraussetzung dafür ist, dass Sie Artikel mit mindestens 1800 Zeichen das entspricht ca. 300 Wörter schreiben und das die Artikel mindestens 1500 mal im Jahr aufgerufen werden.

Ich denke aber dies sind keine großen Probleme für ernsthafte Blogger.
Wenn Sie mehr davon wissen möchten, empfehle ich Ihnen die kostenlose Leseprobe.

Crashkurs für Blogeinsteiger


Im kostenlosen Crashkurs für Blogeinsteiger erhalten sie die ersten wichtigen Grundlagen um Erfolgreich zu bloggen.

Hier einige Tipps aus dem Crashkurs.

Sektion 1: Die Organisation

 Regelmäßigkeit ist das A und O beim Bloggen

Ein Blog lebt von Artikeln bzw. Beiträgen.

Nur gelegentliches schreiben wird wenig Erfolg einbringen.

 Gastautoren entlasten Sie im Arbeitsalltag

Selbst zu schreiben kann gelegentlich sehr anstrengend sein. Legen sie sich beizeiten einen Pool von Gastautoren zu.

Freunde und Verwandte zu Kritikern generieren

Durch echte Kritik könne Sie ihr Niveau des Schreibens verbessern. Versuchen sie Bekannte, Freunde oder Verwandte als Leser und Kritiker zu gewinnen. Fragen Sie diese nach ihrer ehrlichen Meinung.

 Sektion 2: Die Themen

 Das Ohr am Puls der Zeit

Wichtig für einen Blog ist es , das die Artikel aktuelle Themen behandeln.

Beobachten Sie das Netz und alle anderen meiden um ständig auf dem laufenden zu sein.

Fragen Sie doch einfach Ihre Leser

Gehen Ihnen doch einmal die Themen aus, fragen Sie ihre Leser. Erstellen Sie eine Umfrage. Sie werden verwundert sein welche Themenvielfalt sich Ihnen eröffnet.

Andere Blogs anschauen

Lesen Sie andere Blogs und erhalten sie dadurch eine Input von neuen Themen.

Diese Art der Themenfindung kann recht spannend sein.

Aber bitte, keine Artikel nur kopieren.

Sektion 3: Das Schreiben

Ein Blog lebt wie gesagt von Artikeln diese müssen aber von Ihnen geschrieben werden.

Dies bereitet den meisten echtes Kopfzerbrechen.

 Mehr über diese Thema könne sie im Fachmagazin Internethandel.de nachlesen.

 Weiter Themen im Fachmagazin sind:

  •  SEO-Trends 2014 | So bleiben Sie bei Google weit oben
  • Aus Nachhilfe wird Digital Education: Die tutoria GmbH im Gründerportrait
  • 10 neue Internet Geschäftsideen
  • Fernabsatz – Die Pflichten ab dem 13.06.2014
  • K P I – D a s h b o a r d s | D a s Management-Instrument im Online-Handel

Fazit:

Viele Interessante und sehr gut recherchiert Informationen können Sie in dieser Ausgabe des Fachmagazin Internethandel.de nachlesen.

Weiter Artikel :

DropShipping als Erfolgsmodell

GEFÖRDERTE GRÜNDUNG

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Pinterest
  • LiveJournal