Geheimnis gelüftet…

Eine Fusion ist der Zusammenschluss von zwei oder mehreren zu einem Einzigen. In der Fusionbar im A-Rosa Travemünde bedeutet dies, dass Alkohol, Tee, Tonics, Säfte u.a. gemixt werden – zu wunderbaren Cocktails. Zwei Jahre experimentierten und verwarfen die Bar-Profis Ideen und Rezepte. Doch nun war es soweit: Mit dem völlig neuen Konzept startete das A-Rosa Bar-Team unter Leitung von Erik Dürrschmidt am Wochenende eine neue Ära Bargeschichte. Die ehemalige Piano Lounge im historischen Gebäudeteil wurde Fusion Bar. Das älteste Kulturgetränk der Welt spielt hier eine tragende Rolle.

Tee, vor 5000 Jahren in China vom Kaiser Shen Nung entdeckt, bietet eine unvergleichliche Vielfalt an Aromen und geschmacklichen Nuancen, die im Verlauf der Jahrtausende durch neue Mischungen (Blending) und Aromatisierung immer mehr verfeinert und weiterentwickelt wurden. In der neuen Barkarte von Erik Dürrschmidt werden die bekannten Barspirituosen wie Gin, Rum, Tequila und Vodka mit hochwertigen losen Blatttees aus den besten Teegärten der Welt „fusioniert“. Der Tee verbindet sich mit der jeweiligen Spirituose zu einer Komposition, die anders als die klassischen Cocktails auf Gaumen, Mund und Nase wirkt und völlig neue Geschmackserlebnisse erzeugt. Das Bar-Team des A-Rosa Travemünde geht noch einen Schritt weiter. Mit Popcorn, Pralinen und Chips experimentierten die Profis ebenfalls auf Basis von Tee-Essenzen und kreierten außergewöhnliche kulinarische Neuentdeckungen, wie eine Lemon Eispraline, Darjeeling Popcorn oder Matcha Chips.

cocktail-1

Erik Dürrschmidt verriet auch ein paar seiner Rezepte:

Warm up (pre dinner Cocktail):

1cl Havana Club 3y, 2cl Mangolikör, 0,5cl Läuterzucker, 0,5cl Limettensaft, 1/4 frische Chillischote, 2cl Ronnefeldt Ginger & Herbs (Kräutertee), 2cl Ronnefeldt Tangy Lemon (Früchtetee)

Caribbean sun (Fancy Cocktail)

3cl Mangolikör, 1cl Vanillesirup, 2cl Kokossirup, 2cl Limetten- saft, 8cl Cranberry Nektar, 5cl Ronnefeldt Assam Rambong (Schwarztee), 3cl Ronnefeldt Green Dragon (Grüntee)

Creamy Fruity (after dinner Cocktail)

1 cl Passoa, 1 cl Baileys, 0,5 cl Bananennektar, 1 cl Ananassaft, 0,5cl Sahne, 0,5cl Kokossirup, 1 BL Waldbeerenmarmelade, 2cl Ronnefeldt Chill out with herbs (Kräutertee), 2cl Ronnefeldt Earl Grey (Schwarztee)

Business Killer (Fancy Cocktail)

4 cl Havana Club 3y, 1 cl Limettensaft, 4 cl Orangensaft, 8 cl Johannisbeernektar, 1 cl Läuterzucker, 4 cl Ronnefeldt Oolong Peach (Oolong Tee)

Mein favourite: Der Business Killer – damit kann der Abend beginnen.


wallpaper-1019588
Streamingdienst Paramount Plus in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Menstruieren ohne Scham
wallpaper-1019588
Jobs
wallpaper-1019588
Locator-Prothese: Zahnersatz für mehr Lebensqualität