Geh' mir auf den Keks.

Geh' mir auf den Keks.
...und weil es ja nicht immer kompliziert sein muss, gibt es heute ganz einfache Kekse. Probieren wollte ich nämlich meine mehr oder weniger neuen Keksstempel (liegen schon eine Weile bei mir rum) und um das Ganze 'Chris-freundlich' zu gestalten, habe ich eine Hälfte des Teiges zu Chocolate Chips Cookies verarbeitet.
Geh' mir auf den Keks.Geh' mir auf den Keks.
Ihr braucht:
175 g weiche Butter

200 g Zucker

1 Ei

1 TL Vanilleextrakt (alternativ Vanillezucker)

300 g Mehl

Prise Salz

optional:Schokoladenstückchen, Ausstechformen, Gelfarbe
Keksstempel (meine gab's bei TK Maxx)


Zubereitung:

  • Butter und Zucker für einige Minuten luftig schlagen.
  • Ei und Vanilleextrakt hinzugeben und nochmal gut mixen.
  • Mehl und Salz dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.
  • In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Auf einer bemehlten Oberfläche den Teig ausrollen. 
  • Formen ausstechen.
  • Ich habe an diesem Punkt einen Teil des Teiges mit Gelfarbe eingefärbt (Magenta von Wilton).
  • Die Schokoladenstückchen habe ich ebenfalls erst nach dem Kühlen in den Teig gegeben.
  • Kekse bei 180°C für 12 Minuten backen.

Geh' mir auf den Keks.
So und jetzt habe ich noch eine Frage an euch:
Habt ihr Lust einen Beitrag mit meinen Lieblingsbüchern von diesem Jahr zu lesen? Ich würde einfach meine liebsten Bücher kurz vorstellen und welche die noch darauf warten gelesen bzw. gekauft zu werden, erwähnen.
Ich finde es nämlich immer interessant zu sehen was andere so lesen und hole mir da gern Inspiration. :-)


wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde