Geh-in-den-Park-Tag – der amerikanische National Hop A Park Day 2016

Immer am ersten Samstag im Juli feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn den sogenannten Geh-in-den-Park-Tag (engl. National Hop A Park – häufig auch nur kurz: Hop A Park Day). Dieser fällt 2016 auf den heutigen 2. Juli und. Grund genug, ihn mit in die Liste der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte mit dem vorliegenden Beitrag kurz zu erzählen. Warum sollen wir heute also in den Park gehen?

Kuriose Feiertage - 2. Juli 2016 - Geh-in-den-Park-Tag – der US-amerikanische Hop A Park Day -1 (c) 2016 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 2. Juli 2016 – Geh-in-den-Park-Tag – der US-amerikanische Hop A Park Day -1 (c) 2016 Sven Giese

Wann feiert man den National Hop A Park Day

Wie in den einleitenden Passagen ja bereits angedeutet, handelt es sich beim National Hop A Park Day um einen flexiblen Feiertag, den man in den Vereinigten Staaten immer am jeweils ersten Samstag des Juli begeht.

Damit aber niemand angesichts des flexiblen Datums durcheinander kommt, gibt es im Folgenden alle kommenden Termine des National Hop A Park Day:

  • 2016: Samstag, 2. Juli
  • 2017: Samstag, 1. Juli
  • 2018: Samstag, 7. Juli
  • 2019: Samstag, 6. Juli
  • 2020: Samstag, 4. Juli
  • 2021: Samstag, 3. Juli
  • 2022: Samstag, 2. Juli
  • 2023: Samstag, 1. Juli
  • 2024: Samstag, 6. Juli
  • 2025: Samstag, 5. Juli

Wie wird der Geh-in-den-Park-Tag gefeiert?

Die Botschaft ist so simpel wie einleuchtend. Der erste Samstag im Juli soll dazu genutzt werden, einen lokalen Park bzw. ein öffentliches Naherholungsgebiet aufzusuchen und diese Oasen der Ruhe und Erholung im öffentlichen Raum zu genießen.

Und in den meisten Städten findet sich ja auch ein entsprechendes Angebot. Wer im Bonner Raum lebt, dem/der werden die Rheinaue oder die Hofgartenwiese als Beispiele durchaus ein Begriff sein.

Gerade angesichts der aktuell vorherrschenden hochsommerlichen Temperaturen sicherlich keine schlechte Idee, nur sollte man dann auch genügend Flüssigkeit zum Trinken und ein schattiges Plätzchen im Auge behalten. Ansonsten ist nicht viel mit Erholung. 😉

Wer hat den Hop A Park Day erfunden?

Leider gilt auch im Falle des National Hop A Park Day, dass kaum etwas über seine Hintergründe bekannt zu sein scheint. So konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden, wer ihn ins Leben gerufen hat, seit wann man ihn feiert und warum sich sein(e) Erfinder ausgerechnet für das flexible Datum des jeweils ersten Samstags im Juli entschieden haben.

Abgesehen davon weißt der heutige Anlass natürlich eine gewisse inhaltliche Nähe zu einer ganzen Reihe thematisch verwandter kurioser Parktage auf. Exemplarisch sei dazu auf die folgenden Termine verwiesen:

  • der Mach-einen-Spaziergang-im-Park-Tag (engl. National Take a Walk in the Park Day) am 30. März
  • der Europäischen Tag der Parke (engl. European Day of Parks) am 24. Mai,
  •  der Tag der Einfachheit (engl. National Simplicity Day) am 12. Juli oder
  • der Tag der Erholung (engl. National Relaxtion Day) am 15. August

Aber das soll uns nicht weiter davon abhalten, den heutigen Geh-in-den –Park-Tag angemessen zu feiern. Wie, in dem wir raus gehen. In diesem Sinne: Euch allen einen entspannten Tag. 🙂

Weitere Informationen zum Geh-in-den-Park-Tag in den USA

Merken

Merken


wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Berlin sagt die ITB, die weltgrößte Tourismusmesse, wegen des Coronavirus ab
wallpaper-1019588
Erhöhung des Preises für das Busticket in Palma de Mallorca ab 04.03.2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner zum 90 geburtstag
wallpaper-1019588
DIY Ostereier Schwarz Weiß – Karl lässt grüßen