Gefüllte Pizza Muffins

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Heute gibt’s mal wieder etwas von Pinterest. Diese Muffins habe ich schon ganz lange her ‘gepinned’ und dann, wie so oft, komplett vergessen. Als ich dann neulich etwas Inspiration suchte habe ich sie wieder entdeckt und musste sie sofort mal ausprobieren. Und sie sind wirklich so einfach und auch lecker wie sie aussehen. :)

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Erst müsst ihr den Teig ausbreiten und mit Pizzasoße bestreichen.

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Den Käse und die Toppings darauf verbreiten,

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

in der Mitte durchschneiden und beide Hälften aufrollen.

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Die 2 Rollen in ungefähr 12 Scheiben schneiden und mit der geschnittenen Seite nach oben in eine gefettete Muffinform legen.

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Die Muffins nach Teigpackungsanweisungen backen, und voila, gefüllte Pizza Muffins!

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

 Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Gefüllte Pizza Muffins   Gefüllte Pizza Muffins Drucken Vorbereitungszeit 10 mins Kochzeit 20 mins Gesamtzeit 30 mins   Autor: Laura Leer Portionen: 12 Muffins Zutaten
  • 1 Pizzateig, entweder Fertigprodukt oder auch selbst gemacht
  • 250ml Pizzasauce
  • 100g geriebener Mozzarella
  • 4-5 mini Salami, in Scheiben geschnitten
  • ½ grüne Paprika, in kleine Stücke geschnitten
Zubereitung
  1. Den Ofen nach Pizzateig Anweisungen vorheizen.
  2. Den Teig auf einem Brett auslegen und mit der Pizzasauce bestreichen. Am Rand ungefähr 2 cm frei lassen.
  3. Den Teig in der Hälfte durchschneiden und beide Hälften mit Käse und Belag belegen.
  4. Beide Hälften aufrollen und dabei mit der geschnittenen Seite anfangen.
  5. Den aufgerollten Teig in Scheiben (ungefähr 3-4 cm dick) schneiden. Bei mir gabs 6 Muffins pro Hälfte.
  6. Die Scheiben mit der geschnittenen Seite nach oben in eingefettete Muffinförmchen legen und noch ein bisschen Käse und ein paar Salamischeiben oben drauf tun.
  7. Die Muffins nach Teigpackungsanweisungen backen und wenn sie oben gold braun sind, dann aus dem Ofen nehmen (ungefähr 15-20 Minuten).
  8. Ein paar Minuten kühlen lassen und dann mit einem Messer die Muffins aus der Form schneiden und servieren.
3.2.2124
 
Rezept adaptiert von Pennywise Cook.

wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker