Gefüllte Hörnchen

In der neuen "LECKER" gab es ein Rezept für Farmersalat, das ich unbedingt nachmachen wollte.
Mein Freund und ich lieben beide Farmersalat, und so hab ich schnell alles besorgt, um genügend Portionen davon zu machen.
Anbei war ein kleines Rezept wie man diese niedlichen Hörnchen macht, um sie zu füllen.
Damit es besser zum Osterbrunch passt, habe ich sie orange eingefärbt, damit sie aussehen wie kleine Karotten.
Gefüllte Hörnchen
Wie das funktioniert:
1 Packung Pizzateig entrollen und in 2 cm breite Streifen schneiden.
Schillerlockenformen (sehen aus wie Eiswaffeln) einfetten.
Je ein Teigstreigen leicht überlappend um die Form wickeln.
Gelbe Lebensmittelfarbe mit etwas roter Lebensmittelfarbe verrühren, bis der gewünschte Ton entsteht. Dann die Hörnchen damit einpinseln.
Oder 1 Eigelb mit 2 EL Milch verrühren, dann werden die Hörnchen leicht braun.
8-10 min bei 200 ° C backen.
Mit Farmersalat, Fleischsalat oder Eiersalat füllen und noch etwas Dill oder Petersilie oben als Deko reinstecken.
Sehr einfach, aber machen was her!
Gefüllte Hörnchen

wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
200 Jahre Karl Marx: Philosoph, Visionär und kein Marxist
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL Datenbank auf einem Mac OS X gestartet/gestoppt?
wallpaper-1019588
Die neuen Doppelhaushälften in Willich stehen jetzt zum kostenlosen Bewohnen für die Flüchtlingsmigranten bereit
wallpaper-1019588
Graziano - Ich Sag Ti Amo
wallpaper-1019588
Andre Fenna - Das Letzte Mal