Gefüllte Filetspitzen mit Weißwein-Lauch-Sauce

Gefüllte Filetspitzen mit Weißwein-Lauch-Sauce
Zutaten
2 kleine Stangen Lauch
Öl
250g Schinkenwürfel
3 EL Semmelbrösel
1 Becher Schmand
Salz
Pfeffer
4 Filetspitzen
250ml trockener Weißwein
200g Schlagsahne
3 EL Butter
500g frische Schupfnudeln
Küchengarn
Zubereitung
Lauch in feine Ringe schneiden. Schinkenwürfel in etwas Öl knusprig braten, Lauch zugeben, für 2 Minuten dünsten und in eine Schüssel geben. Semmelbrösel und Schmand gut unterrühren und Alles kräftig würzen
Fleisch trockentupfen und 3-4 Zentimeter tief einschneiden. Filetspitzen aufklappen, die Lauchmischung einfüllen, wieder zusammenklappen und mit Garn straff umwickeln. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Ofen auf 175 Grad Umluft heizen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig anbraten und auf ein Backblech legen. Im Ofen ca. 15 Minuten braten.
Bratsatz in der Pfanne mit Wein ablöschen, lösen und aufkochen. Sahne zugeben, aufkochen und 10 Minuten einköcheln lassen. Die restliche Füllung ebenfalls einrühren und nochmals aufkochen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einer anderen Pfanne etwas Öl erhitzen, die Schupfnudeln portionsweise kräftig anbraten, das Filet in dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce servieren

wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit B
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [3]
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit Vorurteile – 8 Irrtümer und Mythen über ein umweltbewusstes Leben