Gefüllte Champignon

Gefüllte ChampignonWas macht man wenn man Champignons übrig hat und nicht weiter weiß? Bei chefkoch oder im Glamor-Forum nach "Rezepten" suchen. Gefüllte Champignons. So, und da ich auch nicht so viele Zutaten im Kühlschrank vorzuweisen hatte, gab es als Füllung nur Frischkäse (leider ohne Kräuter) und Kräuterbutter.

Zutaten:
  • Champignons
  • Frischkäse, Kräuterbutter, Hackfleisch, Kräuterfrischkäse, ... usw.

Zubereitung:
Die Champignons putzen und die Stiele aus den Köpfen lösen. Mit einem Teelöffel die jeweiligen Zutaten in die Champignons füllen. Champignonköpfe in eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen garen.
Backzeit: je nach Größe der Champignons ca. 15-20 Minuten bei 200°CFazit: Also, ich LIEBE Champignons, esse sie auch liebend gerne blank und könnte sie immer und zu fast allem essen. Aber entweder habe ich was falsch gemacht, oder sie schmecken mir auf diese Weise einfach nicht. Der Geschmack war ganz okay, aber nochmal werde ich das nicht nachkochen. Die Pilze waren mir viel zu wässrig, lag nicht gut im Magen.Bildquelle

wallpaper-1019588
[Comic] Rachel Rising [1]
wallpaper-1019588
Neue Spiele im Oktober – alle Releases im Überblick
wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]