Geflügel-Curry-Salat mit Mandarinen-Frischkäsedressing

Willkommen zu einem weiteren TastyThurday, heute live aus Marokko! Diesmal möchte ich euch eins meiner Lieblingsrezepte der letzten Wochen vorstellen: Den Geflügelsalat mit Curry, Mandarinen und Paprika! Ich nehme ihn sehr gerne mit zur Arbeit, weil er auch kalt wunderbar schmeckt und durch das Curry einen Hauch orientalischen Flair versprüht. Die Zubereitung geht schnell und ist unkompliziert – also genau die richtige Mahlzeit für alle, die wenig Zeit haben, ihr Essen vorzubereiten.

Zutaten für 2 Portionen:

200g Blattsalat nach Wahl
150g ungezuckerte Mandarinen aus der Dose
1 gelbe Paprika
1-2 TL Curry
Salz und Pfeffer
Sojaöl
250g Putengeschnetzeltes
70g Frischkäse
150g Kidneybohnen aus der Dose

Zubereitung:

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putengeschnetzeltes scharf anbraten.
  2. Paprika in kleine Würfel schneiden und zum Geschnetzelten geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles von beiden Seiten braten, bis das Fleisch gar ist.
  3. Mandarinen abtropfen lassen, den Saft abfangen.
  4. Fleisch, Paprika, Mandarinen und abgetropfte Kidneybohnen in eine Schüssel geben und mit Frischkäse und Curry vermengen. Etwas Mandarinensaft dazu geben und Blattsalate untermischen.
  5. Genießen!

putensalat mit curry und mandarinen rezept putensalat mit curry und mandarinen rezept


wallpaper-1019588
Dinnerly oder HelloFresh? Wer macht das Rennen?
wallpaper-1019588
Dinnerly oder HelloFresh? Wer macht das Rennen?
wallpaper-1019588
Tomate Steckbrief
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?