Geeister Kirsch-Stracciatella-Kuchen

Was gibt es Schöneres, als bei momentanen 30 Grad im Schatten den Backofen anzumachen und zu backen? Hmmm ich denke vieles, auch wenn ich das Backen eindeutig zu einer meiner liebsten Hobbys zählen darf… Aber der heiße Backofen in meiner Küche, den brauchte ich dann doch nicht unbedingt, also musste eine Lösung her, denn so ein Geburtstags-Kuchenbuffet macht sich nun mal nicht von alleine. Eine Kühlschranktorte, das wäre doch was feines, noch besser, wenn man sie sogar kurz ins Eisfach stellen kann, gibt dann nochmal den gewissen Kick!

2013-07-09 13.37.39

Das Rezept habe ich aus einer Lecker Bakery, auch wenn ich ohne Gelantine gearbeitet habe, weil ich mich da immer noch nicht ran getraut habe, auch wenn mir immer alle erzählen, wie einfach das doch ist.

Kirsch-Stracciatella-Kuchen

IMG_0542

Der Kuchen geht wirklich total easy und benötigt auch nicht viele Handgriffe. Dadurch, dass ihr ihn für jede Schicht neu kühlen müsst, kann man ihn ganz locker zwischen den ganzen anderen Vorbereitungen zubereiten. Ihr benötigt im Einzelnen für den Kuchen:

Zutaten:

75 g Butter

50 g gemahlene Mandeln

50 g Löffelbiskuit (ich habe andere Kekse genommen)

1 halbes Glas Sauerkirschen (bei der Jahreszeit sind frische aber zu empfehlen)

100 g plus 150 g Zartbitterschokolade

8 Blatt Gelantine (Ich nehme immer San-Apart)

500 g Mascarpone 

100 g Zucker

200 g Vollmilchjoghurt

150 g plus 150 g Schlagsahne (Rama Cremefine ging hier ganz hervorragend)

25 g Kokosfett

Kirschen zum Verzieren (kein MUSS)

Jetzt gehts an die Zubereitung:

Als erstes geht es an den Boden. Hierfür eine Kastenform mit circa 2,3 l Inhalt mit Wasser ausspülen und dann mit Klarsichtfolie abdecken, damit euch der Kuchen später nicht in der Form hängen bleibt. Butter schmelzen und in der Zeit den Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Dann mit einer Kuchenrolle den Biskuit zerkleinern, bis er fein zerbröselt ist. Mit den Mandeln und der flüssigen Butter vermischen, bis eine homogene Masse entstanden ist, dann auf dem Boden der Kuchenform verteilen und circa eine halbe Stunde kalt stellen. 

2013-07-09 13.38.13

In der Zwischenzeit die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. 100 g der Schokolade werden fein zerhackt, die Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen oder die frischen Kirschen entsteinen und grob hacken. Joghurt, Zucker und Mascarpone glatt verrühren. Die Gelantine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Etwas von dem Mascarponegemisch zu der Gelantine hinzugeben und glatt verrühren, anschließend das Gemisch zu der übrigen Mascarponecreme geben und unterrühren. 150 g Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Nun können auch die gehackte Schokolade und die Kirschen hinzu gegeben werden. Die fertige Creme auf den jetzt ausgehärteten Boden in die Form geben und glatt streichen. Das muss jetzt alles zugedeckt circa 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

Jetzt kommt auch schon die dritte Schicht des Kuchens. Für die Schokoladenschicht müsst ihr die restliche 150 g Schokolade hacken und 150 g Sahne und dem Kokosfett aufkochen lassen. Das Gemisch vom Herd nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Dann kann die gehackte Schokolade darin aufgelöst werden. Die fertige Glasur etwa eine halbe Stunde abkühlen lassen und dann auf der Mascarponeschicht geben und glatt streichen. 

2013-07-09 13.37.50

Jetzt könnt ihr euch entscheiden, ob ihr lieber nur eine Kühlschranktorte hättet oder sie doch geeist haben wollt. Für eine normale Kühlschranktorte muss diese nur noch circa zwei Stunden kalt gestellt werden. In meinem Fall habe ich sie am frühen Morgen in den Froster getan und Mittags so gegen zwei Uhr war sie richtig schön durchgekühlt und eine perfekte Erfrischung an diesem warmen Sommertag!

Geeister Kirsch-Stracciatella-Kuchen Geeister Kirsch-Stracciatella-Kuchen Geeister Kirsch-Stracciatella-Kuchen Geeister Kirsch-Stracciatella-Kuchen

Guten Appetit!

euer Sternchen…


wallpaper-1019588
Neue me&i Styles für Mama & Apfelbäckchen + Verlosung
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Here Be Wolves – s/t
wallpaper-1019588
Die politische Korrektheit, gepachtet von linksgrün
wallpaper-1019588
|Rezension| Marie Force - Neuengland 1 - Vergiss die Liebe nicht
wallpaper-1019588
Nintendo veröffentlicht Daemon X Machina Übersichtstrailer