GEBRATENER WEISSER SPARGEL MIT PETERSILIENPESTO

Auch weissen Spargel koche ich nicht mehr, sondern brate ihn nur noch lecker in der Pfanne. Er bleibt einfach saftiger und knackiger und hat viel mehr Geschmack.
Petersilienpesto
1 Bund Petersilie
Sonnenblumenöl
Olivenöl
1 Handvoll (kurz vorher) angeröstete Walnüsse
Salz, Pfeffer
Die Petersilie mit dem normalen Öl pürieren ( es wird heiss und da ist normales Öl besser) Die Walnüsse dazugeben und ebenfalls pürieren. Salzen und Pfeffern. Zum Schluss das Olivenöl zugeben und nur noch kurz durchmischen.
GEBRATENER WEISSER SPARGEL MIT PETERSILIENPESTO
Der Spargel wird geschält und in einer Pfanne mit Butter und etwas Zucker leicht braun anbraten (So mag ich ihn, man kann natürlich das individuell machen) Herausnehmen und warmstellen. In der selben Pfanne habe ich schnell noch ein paar Gambas gebraten und mit ( gekaufter) Hollandaise verrührt.
GEBRATENER WEISSER SPARGEL MIT PETERSILIENPESTOAuf den Spargel die Gambas, darauf das Pesto. Lecker !!

wallpaper-1019588
Pokémon TCG Live: Die Revolution des Sammelkartenspiels
wallpaper-1019588
Das Vermächtnis und was hätte sein können: Pokémon Z und das Kampfschloss
wallpaper-1019588
F1 24: Ein neues Zeitalter der Rennspiel-Exzellenz beginnt
wallpaper-1019588
Teenage Mutant Ninja Turtles Arcade: Wrath of the Mutants – Ein Klassiker neu aufgelegt für Heimkonsolen