Gebratene Heuschrecken

Gebratene Heuschrecken

Gebratene Heuschrecken

Zutaten für 4 Portionen:
  • 500 g Heuschrecken
  • 125 g Erdnußbutter
  • Salz
  • Wasser

So werden gebratene Heuschrecken zubereitet:
Die lebenden Heuschrecken für etwa 30 Minuten in den Tiefkühler geben. Flügel und Glieder mit einer scharfen Schere entfernen.
Etwas Salzwasser in eine Pfanne geben, die Heuschrecken dazu geben und solange köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist, wenn die Heuschrecken noch nicht weich sind noch etwas Wasser angießen und weiter köcheln lassen.
Die Erdnußbutter dazu geben und solange braten bis die Heuschrecken knusprig sind.
Bilderquelle: © Jürgen Mala / PIXELIO

wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix