[Geblubber] Ich habe es gewagt...

und mich an einem eBook-Reader versucht...
Vor ungefähr 2 Jahren war ich ja der Meinung, dass eBooks nicht für mich wären *klick*, aber dann wurde ich vergangene Woche eines Besseren belehrt. Da habe ich mir nämlich einen tolino shine aus der Bücherei ausgeliehen und die ersten Schritte in die Welt der eReader gewagt.   Inzwischen habe ich einige eBooks (an)gelesen und werde mir wohl einen tolino vision 2 zulegen (ein Kindle kommt nicht in Frage, da ich nicht an Amazon gebunden sein möchte bzw. keine eBooks in der Bücherei ausleihen könnte), da dieser in Testberichten sehr gut abgeschnitten hat.   Ganz ablösen werden die eBooks meine heißgeliebten Bücher in Papierform sicherlich nicht, aber es ist eine gute Alternative, da mein Bücherregal bald wieder aus allen Nähten platzt und manche Bücher bzw. Bonusgeschichten (derzeit) nur als eBooks erhältlich sind, wie z.B. "Gefrorenes Herz" von der lieben Mirjam, "Die Stunde der Lilie" von Sandra Regnier oder "Der Weihnachtspullover" von Glenn Beck. Diese (und noch einige andere) Bücher wie z.B. "Und morgen am Meer" und "Todespakt"  habe ich mir auf den Reader heruntergeladen und werde sie bald lesen.   [Geblubber] Ich habe es gewagt...   Wie handhabt ihr das? Mischt ihr auch "normale" Bücher und eBooks?     Und zum Abschluss ein herzliches[Geblubber] Ich habe es gewagt...allen (neuen) AbonnentInnen, BesucherInnen & LeserInnen! Es freut mich sehr, dass ihr den Weg in die Büchersüchtig-Welt gefunden habt und ich hoffe, ihr fühlt euch hier wohl...
   

wallpaper-1019588
Sport-BH: Test & Vergleich (02/2021) der besten Sport-BHs
wallpaper-1019588
Magnesium: Test & Vergleich (02/2021) der besten Magnesium Präparate
wallpaper-1019588
Neues Einsteiger-Smartphone Realme Narzo 30A
wallpaper-1019588
Fotokust